VG Wort Zählpixel

Twilight Saga Film Special


TWILIGHT – BISS ZUM MORGENGRAUEN („Twilight“, 2008), die Verfilmung des ersten Bandes von Stephenie Meyers Bestsellersaga, wurde von einer großen Leserschaft mit Spannung erwartet und erwies sich nach dem US-Start im November 2008 sofort als Erfolg. Eine große Leistung für ein Projekt, das von Millionen von Fans des Romans genau unter die Lupe genommen wurde, die es kaum erwarten konnten, wie ihre Helden und Heldinnen auf der Leinwand zum Leben erweckt würden. Allein am amerikanischen Startwochenende spielte die Verfilmung der unwahrscheinlichen Romanze zwischen einer sensiblen Schülerin und einem über 100 Jahre alten Vampir über 70 Millionen Dollar ein, erreichte schließlich ein weltweites Einspielergebnis von über 350 Millionen Dollar.

Seitdem gibt es kein halten mehr und die Stars der Serie sind Tagesthema mit allem was sie tun. Wir haben euch die wichtigsten Fakten über die Filme, die Bücher und die Stars hier zusammengestellt.

 

 

Romantische Momente: Die Filme

Normalwerweise wartet man beim Filmdreh am Set immer auf die Sonne, damit die Szenen positiver wirken. Bei Twilight mußte man immer auf Wolken und Regen warten. Nur so konnte man die düstere Stimmung gekonnt einfangen.

 Twilight Trailer & Special Videos (Teil 1 der Saga)

 New Moon Trailer und Special-Videos (Teil 2 der Saga)
 Alle Infos über den Film und die Dreharbeiten

 Eclipse (Teil 3 der Saga)

 Breaking Dawn Teil 1 (Teil 4 der Saga)

 Breaking Dawn Teil 2 (Teil 5 der Saga)

 

 

Ausgangslage: Die Bücher

Vier Romane gibt es, die sind ehrlich gesagt, viel besser als die Filme. Wenn ihr sie noch nicht kennt, dann könnt ihr sie euch hier im FILM.TV Webshop besorgen.

Twilight - Biss zum Morgengrauen:
Mit Romantik oder gar Leidenschaft hätte Bella ihren Umzug nach Forks, einer langweiligen, ständig verregneten Kleinstadt in Washington State, kaum in Verbindung gebracht. Bis sie den geheimnisvollen und attraktiven Edward kennenlernt. Er fasziniert sie, obwohl irgendetwas mit ihm nicht zu stimmen scheint. So gut aussehend und stark wie er kann kein gewöhnlicher Mensch sein. Aber was ist er dann? Die Geschichte einer verbotenen Liebe, einer Liebe gegen alle Vernunft.

New Moon - Biss zur Mittagsstunde:
Für immer mit Edward zusammen zu sein – Bellas Traum scheint wahr geworden! Kurz nach ihrem 18. Geburtstag findet er jedoch ein jähes Ende, als ein kleiner, aber blutiger Zwischenfall ihr fast zum Verhängnis wird. Edward hat keine andere Wahl: Er muss sie verlassen. Für immer. Bella zerbricht beinahe daran, einzig die Freundschaft zu Jacob gibt ihr die Kraft weiterzuleben. Da erfährt Bella, dass Edward in höchster Gefahr schwebt. Und sein Schicksal liegt in ihren Händen. Sie muss zu ihm, rechtzeitig, bis zur Mittagsstunde...

Eclipse - Biss zum Abendrot:
Bellas Leben ist in Gefahr. Seattle wird von einer Reihe rätselhafter Mordfälle erschüttert, ein offensichtlich blutrünstiger Vampir sinnt auf Rache. Und seine Spuren führen zu Bella. Aber damit nicht genug: Nachdem sie wieder mit Edward zusammen ist, muss sie sich zwischen ihrer Liebe zu ihm und ihrer Freundschaft mit Jacob entscheiden - wohl wissend, dass sie damit den uralten Kampf zwischen Vampiren und Werwölfen neu entfachen könnte ...

Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht:
Wenn man vom dem getötet wird, den man liebt, hat man keine Wahl. Wie kann man fliehen, wie kämpfen, wenn man damit dem Geliebten wehtun würde? Wenn das eigene Leben das Einzige ist, was man dem Geliebten geben kann, wie kann man es ihm dann verweigern? Wenn es jemand ist, den man wirklich liebt? Ein Jahr voller Glück, aber auch voller Schmerz liegt hinter Bella. Ein Jahr, in dem sie fast zerbrochen wäre, weil ihre Leidenschaft für Edward und ihre innige Freundschaft zu Jakob einfach unvereinbar sind. Aber nun ist ihre Entscheidung gefallen. Unwiderruflich, auch wenn es so aussieht, als setze sie eine Entwicklung in Gang, die möglicherweise verheerend für sie alle ist. Noch hofft Bella, die verschieden Fäden ihres Leben wieder zusammenführen zu können, da droht alles für immer zerstört zu werden ...

 

Die Teams: Edward oder Jacob?

Für wen bist du? Zeige, wen du cooler findest und tritt einem der beiden Teams bei. 

Team Edward Shirt          Team Jacob Shirt    

 

Düstere Stimmung: Die Musik

Stephenie Meyer lies sich beim Schreiben der Bücher immer von der Band Muse inspirieren. Für die Filme durfte die Band auch einige Songs zum Soundtrack beisteuen. Aber auch ansonsten lohnt sich die Musik zum Romantik-Movie.

Titelliste Soundtrack New Moon:

    Disk 1:

    1. Death Cab for Cutie - Meet Me On the Equinox (Soundtrack Album Version)
    2. Band of Skulls - Friends (Soundtrack Album Version)
    3. Thom Yorke - Hearing Damage (Soundtrack Album Version)
    4. Lykke Li - Possibility (Soundtrack Album Version)
    5. The Killers - A White Demon Love Song (Soundtrack Album Version)
    6. Anya Marina - Satellite Heart (Soundtrack Album Version)
    7. Muse- I Belong To You (New Moon Remix) (Soundtrack Album Version)
    8. Bon Iver & St. Vincent- Rosyln (Soundtrack Album Version)
    9. Black Rebel Motorcycle Club - Done All Wrong (Soundtrack Album Version)
    10. Hurricane Bells - Monsters (Soundtrack Album Version)
    11. Sea Wolf- The Violet Hour (Soundtrack Album Version)
    12. OK GO - Shooting the Moon (Soundtrack Album Version)
    13. Grizzly Bear - Slow Life (Soundtrack Album Version)
    14. Editors - No Sound But the Wind (Soundtrack Album Version)
    15. Alexandre Desplat - New Moon (The Meadow) (Soundtrack Album Version)
    16. Jennifer Rostock - Es tut wieder weh

    Disk 2:

    1. 30 minute interview with Death Cab for Cutie and Alex Patsavas (the music supervisor)

      Titelliste Soundtrack Twilight:

      Disk 1:

      1. Muse- Supermassive Black Hole (Soundtrack Version)
      2. Paramore-Decode (Soundtrack Version)
      3. The Black Ghosts- Full Moon (Soundtrack Version)
      4. Linkin Park- Leave Out All The Rest (Soundtrack Version)
      5. MuteMath- Spotlight (Twilight Mix) (Soundtrack Version)
      6. Perry Farrell- Go All The Way (Into The Twilight) (Soundtrack Version)
      7. Collective Soul- Tremble for My Beloved (Soundtrack Version)
      8. Paramore- I Caught Myself (Soundtrack Version)
      9. Blue Foundation- Eyes On Fire (Soundtrack Version)
      10. Rob Pattinson- Never Think (Soundtrack Version)
      11. Iron & Wine- Flightless Bird, American Mouth (Soundtrack Version)
      12. Carter Burwell- Bella\x{2019}s Lullaby (Soundtrack Version)
      13. O.A.R. - Love Is Worth The Fall (Soundtrack Version) Bonus
      14. Paramore - Decode (Acoustic) (Acoustic version) Bonus
      15. Iron & Wine \x{2013} Flightless Bird. American Mouth (Live) (Soundtrack Version) Bonus
      16. Mute Math \x{2013} Spotlight (Sun Lux Remix) (Soundtrack Version) Bonus
      17. The Black Ghosts \x{2013} Full Moon (Applebum and Komonazmuk Remix) (Soundtrack Version) Bonus

      Disk 2:

      1. Alex Patsavas, music supervisor for Twilight
      2. Hayley Williams, Paramore
      3. Paramore- Decode
      4. Paramore- Decode (Beyond the Video)
      5. The Black Ghosts- Full Moon
      6. Iron & Wine- Flightless Bird, American Mouth (Live)

       

      Starmaschine: Die Schauspieler

      Vorher unbekannt, durch die Vampirsaga zu absoluten Superstars mutiert. Diese Stars spielen in Twilight:

      Bella Swan Kristen Stewart
      Edward Cullen Robert Pattinson
      Jacob Black Taylor Lautner
      Alice Cullen Ashley Greene
      Victoria Rachelle Lefevre
      Charlie Swan (Bellas Dad) Billie Burke
      Carlisle Cullen Peter Facinelli
      Rosalie Cullen Nikki Reed
      Jasper Cullen Jackson Rathbone
      Emmett Cullen Kellan Lutz
      Jessica Anna Kendrick
      Aro Michael Sheen
      Jane Dakota Fanning
      Sam Uley Chaske Spencer
      Paul Alex Meraz
      Embry Kiowa Gordon
      Caius Jamie Campbell Bower
      Esme Cullen Elizabeth Reaser
      Laurent Edi Gathegi
      Mike Newton Michael Welch
      Angela Christian Serratos
      Eric Justin Chon

       

       



       


       
       

      Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

       
       

      Meinungen zu "Twilight Saga Film Special"