Flug 93 Bildershow

 

Am 11. September 2001 wurde die Welt in ihren Grundfesten erschüttert. Zwei der vier entführten Flugzeuge schlugen ins World Trade Center, eines zerstörte Teile des Pentagons, während das letzte sein Ziel nicht erreichte. „Flug 93" schildert in Echtzeit die Ereignisse an Bord dieses Flugzeuges. Regisseur Paul Greengrass („Die Bourne Verschwörung") rekonstruiert die letzten Stunden von United Airlines Flug 93.

Genau um 8:42 startet Flug 93 in Richtung San Francisco. Permanent pendelt der Film zwischen den einzelnen Orten des Geschehens hin- und her. Ob am Boden oder in der Luft, alle Parteien versuchen händeringend eine Lösung herbeizuführen.

Ein Film, der die Nerven bis auf das Äußerste anspannen wird.

 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: