VG Wort Zählpixel

Werner Eiskalt Trailer und Filmkritik

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 6 Jahre
FSK Trailer: 0 | Länge: 99 Min | Kinostart: 23.06.2011 | DVD/BD: 24.11.2011 (DVD&BD) | ©  Constantin Film | Family
 
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Werner Eiskalt Trailer und Filmkritik

Underworld 5

Underworld 5
 VIDEO-TIPP

Fences

Fences
 VIDEO-TIPP

 
 

Werner Eiskalt Trailer und Filmkritik: Mehr zum Film

Werner Eiskalt Trailer und Filmkritik: Links & Infos


Meldung: Beginn der Dreharbeiten


Die Story zu Werner Eiskalt Trailer und Filmkritik:
Werner und Holgi liefern sich schon ewig Rennduelle, eigentlich schon seit sie im Kinderwagen sitzen. Holgi triumphierte immer, denn er hat die Kohle und schon damals das beste Material. Werner, der ewige, arme Zweite will endlich seine Revanche haben.

Schauspieler:
Rötger Feldmann, Andi Feldmann, Richard Sammel, Kalle Haverland, Jochen Nickel, Michael Lott, Thorsten Schütt, Holger Henze, Ivonne Schönherr

Hintergrund:
Vor 30 Jahren erfand Brösel den ewigen Lehrling und Comic-Chaoten Werner. Am 17. März 2011 feiern die beiden ihren gemeinsamen Geburtstag.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

Produzenten sind Herman Weigel und Oliver Berben. Wie die millionenfach verkauften Comic-Vorlagen waren auch alle WERNER-Filme ein voller Erfolg. So lockten die letzten vier WERNER-Abenteuer über 13,6 Mio. Besucher ins Kino.

Werner - Eiskalt! besteht aus Realfilm- und Zeichentricksequenzen. Regie und Bildgestaltung der Realszenen verantwortet Gernot Roll. Bei den Zeichentrickszenen führt der Erfinder und Comic-Zeichner der Kultfigur, Brösel alias Rötger Feldmann, selbst Regie. Unter der Leitung von Michael Schaack übernimmt die Trickompany Filmproduktion den Animationsteil.

Die witzigen und abenteuerlichen Erlebnisse von WERNER haben alle einen wahren Kern: Neben Brösels eigener Kindheit und Jugend lieferten seine Hobbys Motorräder und Rennen fahren immer die perfekte Vorlage für sein gezeichnetes Alter Ego Werner. In Werner - Eiskalt! verarbeitet er u.a. seine eigenen Erfahrungen als Comic-Zeichner.

Rötger Feldmann spielt in den Realfilmsequenzen selbst die Rolle des Brösel; an seiner Seite sind in weiteren Rollen Richard Sammel ("Inglourious Basterds", "Casino Royal"), Jochen Nickel ("Absolute Giganten") und Michael Lott ("Männersache") zu sehen.

 

Meinungen zu "Werner Eiskalt"