VG Wort Zählpixel

Vater Morgana Trailer und Filmkritik

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 0 Jahre
Länge: 90 Min | Kinostart: 16.12.2010 | DVD/BD: 15.07.2011 (DVD) | ©  Warner Bros. Pictures | Comedy
 
 
Trailer

Trailer
Vater Morgana Trailer und Filmkritik

Abgeschnitten

Abgeschnitten
 VIDEO-TIPP

Die Defekte Katze

Die Defekte Katze
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Vater Morgana Trailer und Filmkritik: Infos & Links

Ausschnitte aus dem Film
Interviews mit den Stars
Blick hinter die Kulissen

Die Story zu Vater Morgana Trailer und Filmkritik:
Lutz hat den Heiratsantrag bis ins Detail geplant: Auf der Firmenfeier will er Annette die Frage aller Fragen stellen. Doch just in dem Augenblick steht urplötzlich sein Vater Walther neben ihm - wie eine Fata Morgana. Als Lutz ein Kind war, verschwand der Vater immer dann, wenn er ihn brauchte - und in den letzten Jahren hat Walther sich gar nicht mehr blicken lassen. Darüber war Lutz durchaus nicht unglücklich, denn wo immer sein Vater auftauchte, sorgte er für Chaos. Auch diesmal dauert es nur Sekunden, bis Lutz Leben total auf dem Kopf steht. Doch Walther scheint das nicht zu stören - offenbar kann er sich nicht einmal mehr erinnern, was er am Tag zuvor angestellt hat. Oder tut er nur so? Als Lutz merkt, was mit seinem Vater los ist, wird es höchste Zeit, ein paar gemeinsame Erinnerungen zu schaffen...

Schauspieler:
Christian Ulmen, Michael Gwisdek, Felicitas Woll, Marc Hosemann, Heinz Hoenig, Ulrike Krumbiegel, Michael Lott, Friederike Kempter, Hans Peter Korff, Kyra Mladeck, Aykut Kayacik, Hans Peter Hallwachs

Hintergrund:
In Vater Morgana erzählt Autor/Regisseur Till Endemann (Das Lächeln der Tiefseefische) die Geschichte einer turbulenten Vater-Sohn-Beziehung, die eine bittersüße Erkenntnis bestätigt: Familie hat man - ob man will oder nicht! Vergeben ist hier vergessen, verlassen ist man sowieso, und versöhnen kann man sich auch später noch. Als Vater und Sohn dürfen Christian Ulmen (Hochzeitspolka) und Michael Gwisdek (Good Bye, Lenin!) ihr geballtes Talent für die Komik des Tragischen ausspielen. Mit dabei sind Felicitas Woll (Liebe Mauer), Marc Hosemann (Zweiohrküken) und Heinz Hoenig (7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug). Douglas Welbat produzierte die zu Herzen gehende Komödie Vater Morgana mit seiner movieCompany Film- und Fernseh GmbH (7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug) in Hamburg und Schleswig-Holstein, unterstützt von Co-Produzent Warner Bros. Film Productions Germany. Gefördert wird Vater Morgana von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, vom Nordmedia Fonds und dem Deutschen Filmförderfonds.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: