Engel Mit Schmutzigen Flügeln Film Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 18 Jahre
Länge: 86 Min | Kinostart: 04.03.2010 | DVD/BD: 12.08.2010 (DVD) |
 
 
Trailer

Trailer
Engel Mit Schmutzigen Flügeln Film Trailer

Eingeimpft

Eingeimpft
 VIDEO-TIPP

Cobain

Cobain
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Engel Mit Schmutzigen Flügeln Film Trailer: Infos & Links

Die Story zu Engel Mit Schmutzigen Flügeln Film Trailer:
Hauptsache es passiert was. Irgendwas. Zwei Frauen sitzen gelangweilt auf einem Garagendach, hinter ihnen blauer Himmel. Sie sind weder auf der Erde, noch im Himmel, sondern irgendwo dazwischen. Langsam fährt die Kamera auf ihre Gesichter. Es folgen rasante Fahrtaufnahmen der drei Protagonistinnen Michaela, Gabriela und Lucy auf ihren Motorrädern. Sie durchstreifen die Lande, um ihre Lust zu leben. Sie könnten viel sehen, aber sie sehen nur sich. Sie nennen sich selbst Engel. Aber sie sind Engel des Lasters. Um ganz ins Exil-Paradies der Engel mit schmutzigen Flügeln aufgenommen zu werden, muss Lucy erst noch vor sich und den beiden anderen bestehen. Sei, was du bist. Erst dann bist du eine von uns. Sie gibt ihnen ihre Tagebücher und Briefe zu lesen, damit die beiden sie besser kennenlernen. In den Tagebüchern geht es nur um Sex und Berechnung, umschrieben mit einem Zuckerguss aus Selbstbetrug. Sie vernascht Männer nach Lust und Laune , wobei sie ihnen erzählt, was diese hören möchten. Das macht sie für Michaela und Gabriela eindeutig zu einer reinrassigen Schlampe, Lucy selbst fühlt sich aber als unschuldiges nettes Mädchen, das nur genießt, was das Leben ihr so bietet. Michaela und Gabriela raten Lucy, sich nicht hinter Ausreden und Erklärungen zu verstecken, sondern ihre Lust und sich selbst zu sehen und zu leben. Und was soll ich tun? fragt Lucy. Gabriela antwortet: Eine geile Schlampe sein. Ich ficke, also bin ich - ist nun Lucys neues Motto. Im Verlauf der Geschichte zerbricht das Kartenhaus von Lucys Ausreden und Erklärungen. Die beiden zeigen ihr in unterschiedlicher Weise die Macht ihrer Handlungen und lassen sie zum ersten Mal bewusst ihre Grenzen und Bedürfnisse erkennen und erleben. So trifft sie auf Martin, den sie bewusst über ihre Sexualität zu kontrollieren versucht und geht in den Puff, um sich ihrer Lust ganz hinzugeben. Ich bin, wenn ich die geilen Blicke auf mir spüre. Ich bin, wenn ich beschmutzt werde. Schmutz ist Leben. Und ich will leben. Es ist die ungezügelte Sucht nach Leben, die sie antreibt - doch wonach sucht man eigentlich in seinem Leben?

Schauspieler:
Antje Nikola Mönning, Marina Anna Eich, Mira Gittner, Maren Scholz, Martin Kagerer

Hintergrund:
Authentisch, pur und direkt zeigt Filmautor Roland Reber in seinem neuen Film ENGEL MIT SCHMUTZIGEN FLÜGELN die ungezügelte Suche und Sucht nach Leben. Der Autorenfilm, der wie ein Road Movie beginnt, zeigt in seinem Verlauf immer eindringlicher das Erleben von sich selbst. Es geht nicht um gut und schlecht, sondern um Authentizität.

Technikinfos:
Bildformat: 35mm/1,85; Ton: DTS, Dolby SR


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Ole Mann

Die Hauptrolle der lebenshungrigen Lucy spielt Antje Nikola Mönning, bekannt als Nonne Jenny aus der ARD-Serie UM HIMMELS WILLEN. ENGEL MIT SCHMUTZIGEN FLÜGELN ist wie alle Produktionen der wtp international GmbH ohne Förderung und mit der Kreativität und dem Engagement aller Beteiligten entstanden. Das Besondere der wtp international Filmproduktion liegt in der kompromisslosen Hingabe zum Film, die das Filmproduktions-Team seit sechs Spielfilmen zusammenschweißt, sowie in der Produktionsweise - Drehbuch, Produktion, Schnitt, Verleih, Vertrieb, Pressearbeit kommen aus dem selben Haus - und die konsequente Ablehnung von Produktionsfördergeldern und Senderbeteiligung, um die kreative Freiheit zu wahren. Die bisherigen Filme des Teams liefen auf zahlreichen internationalen Festivals, im Kino und sind im Handel auf DVD erhältlich. Mit dem Erotik-Drama 24 / 7 THE PASSION OF LIFE, der seine Deutschlandpremiere auf den Hofer Filmtagen 2005 hatte, wagte die wtp international GmbH schließlich im Februar 2006 als Verleih den Sprung auf den deutschen und österreichischen Kinomarkt, mit der bissigen Mediensatire MEIN TRAUM oder DIE EINSAMKEIT IST NIE ALLEIN den Schritt als DVD-Label.

ENGEL MIT SCHMUTZIGEN FLÜGELN hatte im Oktober 2009 seine Weltpremiere beim SITGES International Filmfestival in Spanien und seine Deutschland-Premiere auf den Hofer Filmtagen 2009 und seine Asien-Premiere beim International Filmfestival of India (Roland Reber Tribute), wo er von Publikum und Presse begeistert gefeiert wurde.

ANMERKUNG DES REGISSEURS
„Moral ist für mich nur ein Druckmittel der Gesellschaft gegen das Individuum. Die ganze Welt folgt den Regeln, die von der Moral auferlegt sind. Für mich gibt es nichts Langweiligeres als einen Film, der vorgibt eine moralische Botschaft zu übermitteln. Aus diesem Grund ist ENGEL MIT SCHMUTZIGEN FLÜGELN entstanden, ein unmoralisches Werk über drei Engel, die aus Langeweile den Himmel verlassen. Als sich andere Engel zu Tode langweilten, haben sie sich geschworen, auf der Erde ihre Lust und ihr Laster zu leben. Sie sind Engel mit schmutzigen Flügeln.“

SPEZIELLE ARBEITSWEISE
„Die besondere Arbeitsweise von wtp international erlaubt es den kreativen Prozess zu fokussieren. Ich entwickle das Drehbuch und mache die Schauspielregie am Drehort. Mira Gittner ist für die Bilder und den Schnitt verantwortlich. Nach dem letzten Drehtag zieht sich Mira in ihr Schneidestudio zurück und verläßt dieses erst wieder nach getaner Arbeit. Ich sehe den Film wenn der Rohschnitt fertig ist. Diese Arbeitsteilung hat sich bei sechs Kinofilmen bewährt und wird auch bei den nächsten Filmen beibehalten.“
Roland Reber

Teamwork - wörtlich genommen.
ENGEL MIT SCHMUTZIGEN FLÜGELN ist das Ergebnis von Teamwork. Zu Beginn der Dreharbeiten lag nur der Titel vor und die Idee von drei Frauen, die mit ihren Motorrädern durch die Lande streifen. Von da an entstand alles in einer organischen Art und Weise.

Während der Dreharbeiten wurde die Geschichte entwickelt. Regisseur und Autor Roland Reber schrieb dann einige Szenen, die in den nächsten Tagen gedreht wurden. Es wurde nicht improvisiert. Auf diese Weise, Stück für Stück, entstand der Film. Jeder Beteiligte konnte so seine eigene Kreativität und Ideen einbringen.

Diese Arbeistsweise, Filmemachen als kreatives Abenteuer zu sehen, ist typisch für Roland Reber und das wtp-Team. Mit einem kleinen Team und einer vielfältigen Aufgabenverteilung innerhalb des Ensembles entsteht so ein Gesamtkunstwerk, zu dem jeder Beteiligte eine kreative Beziehung hat. So ist Roland Reber nicht nur Regisseur sondern auch Autor und Co-Produzent, Antje Nikola Mönning hat neben ihrer Rolle der LUCY auch produziert, Marina Anna Eich hat neben ihrer Rolle der GABRIELA auch die Organisation der Produktion übernommen und ist zuständig für den Verleih, die Pressearbeit und die Vermarktung des Films. Mira Gittner war neben ihrer Rolle als MICHAELA für die Kamera und den Schnitt verantwortlich.

Diese Vorgehensweise lässt auch viel Raum für spontane Ideen während des Drehs. So ist zum Beispiel die Rocker-Szene entstanden. Bei den Dreharbeiten zu einem Werbefilm lernte das Filmteam einen Biker kennen, der für den nächsten Tag eine Gruppe Harley-Fahrer organisierte. Während der Pause zwischen den Fahrtaufnahmen erklärte einer der Rocker Mira Gittner etwas an ihrem Motorrad und ein anderes Grüppchen diskutierte über die Mediengesellschaft. So kam Roland Reber die spontane Idee, daraus eine Szene zu machen, die dann sofort umgesetzt wurde.

AM DREHORT – auf der Strasse
ENGEL MIT SCHMUTZIGEN FLÜGELN wurde an Originalschauplätzen gedreht. Für die Fahrtaufnahmen wurde manchmal einfach das Equipment eingepackt, losgefahren und an geeigneten Drehorten aufgebaut und gedreht. Da einige Dialog-Szenen auf der Strasse spielen sollten, die Strasse als Symbol für einen Weg, kam es gerade recht, dass die B 17 - Umgehungsstrasse bei Landsberg am Lech schon fast fertig, aber noch nicht für den Verkehr freigegeben war. Das Strassenbauamt erteilte die Drehgenehmigung und so musste das Team nur noch dem ein oder anderen LKW vom Strassenbauamt oder den Radfahrern ausweichen, die diese Strasse auch schon für sich entdeckt hatten.

Die wtp international Filmproduktion hat die Umgebung von Landsberg am Lech schon häufig für ihre Filme benutzt. Vielleicht ist es inzwischen die Macht der Gewohnheit, aber vor allem liegt es daran, dass die Behörden der Stadt und des Landkreises sehr kooperativ sind.