VG Wort Zählpixel

Au Revoir Taipeh Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 6 Jahre
Länge: 85 Min | Kinostart: 25.11.2010 | DVD/BD: 08.07.2011 (DVD) | ©  Arsenalfilm | Drama
 
 
Trailer

Trailer
Au Revoir Taipeh Trailer

American Assassin

American Assassin
 VIDEO-TIPP

Star Wars 8

Star Wars 8
 VIDEO-TIPP

The Wailing

The Wailing
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Au Revoir Taipeh Trailer: Infos & Links

Weiterer Trailer zum Film
Ausschnitte aus dem Film

Die Story zu Au Revoir Taipeh Trailer:
Kai, ein junger Mann mit gebrochenem Herzen aus Taipeh, sehnt sich danach, bei seiner Freundin in Paris zu sein. Seine Tage verbringt er damit, im Nudelrestaurant seiner Eltern zu arbeiten, und nachts lernt er in einem hiesigen Buchladen Französisch. Dort trifft er Susie, ein süßes, aber einsames Mädchen, die dort arbeitet. Aus Angst, seine Freundin zu verlieren, und weil er Geld braucht, um nach Paris fliegen zu können, nimmt er das dubiose Angebot eines Ganoven an – ein mysteriöses Päckchen nach Paris zu liefern. Für Kai beginnt damit eine wilde Nacht, an deren Ende ihm klar wird: Wenn er Susie und Taipeh verlässt, verließe er damit nicht die wahre Liebe?

Schauspieler:
Hsiao-chuan Chang, Amber Kuo, Ko Yu-Luen

Technikinfos:
Bildformat: 35mm, 1:1,85, Ton: Dolby 5.1


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

Anmerkungen des Regisseurs

Vor ein paar Jahren filmte ich in Taipeh und die Idee für AU REVOIR TAIPEH kam mir während eines Gesprächs. Ich fuhr mit meinem Cutter in der Hochbahn, die Stadt zog unscharf an uns vorbei, da drehte er sich zu mir um und meinte: „Weißt du, Taipeh erinnert mich sehr an Paris...“ Da ich gerade die Dreharbeiten für meinen Kurzfilm „Mei“ beendet hatte, in dem ich besonders die Romantik der verborgenen Ecken Taipehs zum Vorschein bringen wollte, brachten mich die Worte des Cutters zum Nachdenken: Könnten wir es schaffen, dieses Gefühl, das man mit Paris verbindet (das westliche Ideal einer Metropole und die Stadt der Liebe), in einem Film widerzuspiegeln, der komplett in Taipeh und in einer für diese Stadt ganz spezifischen Welt spielt?

Während der letzten Jahre, in denen ich hier lebte und arbeitete, habe ich viele junge Leute getroffen, die Taipeh unbedingt wegen der Verlockungen des Auslandes verlassen wollen. Mit dieser Prämisse im Kopf begann ich, eine einfache Geschichte zu entwickeln: Ein junger Mann mit Liebeskummer will gerade aus Taipeh nach Paris reisen, als er im Verlauf einer Nacht entdeckt, dass all das Aufregende, Inspirierende und die Liebe, nach denen er sich sehnt, bereits direkt vor seinen Augen liegen und er sich nur dafür öffnen muss.

Die Geschichte gab uns den idealen Rahmen, um eine einzigartige Sicht auf Taipeh zu erschaffen, inspiriert von der Stadt und ihren Menschen, und den Humor, die Romantik und die Absurdität des alltäglichen Lebens aufzuzeigen. Wie die Reise des Protagonisten im Film bietet AU REVOIR TAIPEH den Zuschauern die Chance, in die betörende Welt des nächtlichen Taipehs einzutauchen, eine Welt der liebestrunkenen Menschen vor der Kulisse einer Stadt, deren Magie und Schönheit entdeckt werden will.

 

Meinungen zu "Au Revoir Taipeh"