VG Wort Zählpixel

Melancholia Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 12 Jahre
FSK Trailer: 6 | Länge: 131 Min | Kinostart: 06.10.2011 | DVD/BD: 19.04.2012 (DVD&BD) | ©  Concorde | Drama
 
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Melancholia Trailer

 
 

Melancholia Trailer: Infos & Links

Die Story zu Melancholia Trailer:
Justine und Michael feiern ihre Hochzeit mit einem rauschenden Fest auf dem Landsitz von der Schwester und dem Schwager der Braut. Während das Fest der Hochzeit in Gange ist, nähert sich ein riesiger Planet der Erde und scheint eine echte Bedrohung zu werden. Der Planet heißt Melancholia und steuert ungeachtet der Hochzeitsgäste auf unseren Planeten zu. Eigentlich könnte der Tag für Justine der glücklichste ihres Lebens sein, denn ihr Ehemann trägt sie auf Händen, in ihrem eleganten Brautkleid sieht sie bezaubernd aus und viele Gäste sind da, um eine aufwändig geplante Hochzeit zu feiern...

Schauspieler:
Kirsten Dunst, Charlotte Gainsbourg, Kiefer Sutherland, Charlotte Rampling, John Hurt, Stellan Skarsgard, Alexander Skarsgard, Brady Corbet, Udo Kier, Jesper Christensen, Cameron Spurr

Regie:
Lars von Trier

Hintergrund:
Ein Sci-Fi Drama von Lars von Trier über zwei Schwester, deren Verhältnis eine Herausforderung darstellt, während die Erde mit einem anderen Planeten zu kollideren droht. Ein Film über das Ende der Welt. Wer, außer Lars von Trier, würde sich auf so ein Unterfangen einlassen? Er ist seit Jahren für seinen Mut und seine Risikobereitschaft gefeiert und der Regisseur legt mit dem Film Melancholia erneut ein Meisterwerk vor, mit dem er ganz neue Wege beschreitet und sein Publikum abermals überrascht. Einmal mehr blickt der mit Preisen ausgezeichnete Däne, dabei mit seinem bildgewaltigen und emotional schonungslosen Drama, das im Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes seine Weltpremiere feierte, tief in die seelischen Abgründe und Ängste seiner ungleichen Protagonistinnen. Neben von Triers brillanter Inszenierung und seinem komplexen Drehbuch begeistern in Melancholia auch seine herausragenden Schauspieler. Kirsten Dunst, bekannt aus Spider-Man, wurde für ihre beeindruckende Leistung in Cannes als Beste Schauspielerin ausgezeichnet und tat es damit ihrer Filmschwester Charlotte Gainsbourg gleich, die für ihre erste Zusammenarbeit mit dem dänischen Regie-Exzentriker mit dem gleichen Preis bedacht worden war. An der Seite der beiden überzeugt Kiefer Sutherland genauso wie ein internationales All-Star-Ensemble, zu dem Alexander Skarsgard, Charlotte Rampling, John Hurt, Stellan Skarsgard, Brady Corbet, Jesper Christensen und Udo Kier gehören.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Meinungen zu "Melancholia"