VG Wort Zählpixel

Die besten Casino und Zockerfilme


Casinos faszinieren mit ihrem breiten Spieleangebot und der Möglichkeit aus geringen Einsätzen hohe Profite einzufahren. Das große Interesse an Casinos und den typischen Spielen Poker, Roulette und Black Jack haben auch die Filmemacher aus Hollywood bemerkt und diverse Casinofilme produziert – einige Filme wurden sogar neu aufgelegt. Hier stellen wir euch die besten Casinofilme für euren DVD/BD-Player vor.




Casino Royal Szene
Der beste Bond aller Zeiten: Casino Royale

Im Jahr 2006 feierte Daniel Craig sein Debüt im James Bond Streifen Casino Royale. Obwohl sein Vorgänger Pierce Brosnan die Rolle an den Briten verloren hat, war er später restlos begeistert von dessen Schauspielkünsten. So sagte Brosnan später, dass Daniel Craig der beste James Bond aller Zeiten sei – auch Kritiker und Zuschauer waren von dem Film begeistert. Ob das auch an der aufregenden Pokerpartie gelegen haben mag?

In der Spielbank Casino Royale in Montenegro veranstaltet der Antagonist Le Chiffre ein Pokerturnier um Millionensummen, mit dem er das Geld zurückgewinnen will, dass er einem Terroristen schuldet. Das Pokerturnier ist nicht nur spannend inszeniert, es leitet auch die nachfolgende Verfolgungsjagd ein und ist für die Story sehr bedeutsam. Außerdem weckt die Szene den Spaß am Casino spielen.

Hier seht ihr den Trailer zu Casino Royale.

 


Szene aus 21
Überraschungserfolg „21“

Eine kleine Überraschung dürfte 2008 der Film 21 mit Matrix-Darsteller Laurence Fishburne und Kevin Spacey gewesen sein. Die Handlung des Films basiert auf dem Buch Bringing Down the House, welches wiederum die Aktivitäten einer Gruppe von Kartenzählern in der Disziplin Black Jack wiedergibt. Anfangs verdienen diese Millionen in den Casinos von Las Vegas – solange bis ihnen Laurence Fishburne auf die Schliche kommt. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Hier seht ihr den Trailer zu 21.





Szene aus Oceans 13
Oceans Trilogie

Ein Hollywood-Streifen, der unter den besten Casinofilmen keinesfalls fehlen sollte, stellt Oceans Eleven dar. Dort geht es um Danny Ocean – gespielt von George Clooney - der wegen Diebstahls im Gefängnis gesessen hat. Kaum ist der Häftling entlassen, bereitet er einen ganz großen Coup vor. Er möchte den Tresor des berühmten Bellagio Hotels in Las Vegas ausrauben, in dem über 160 Millionen Dollar aus den Einnahmen des Bellagio, The Mirage und MGM Grand lagern. Für dieses spektakuläre Vorhaben engagiert er zehn weitere Hollywood Stars, darunter Matt Damon, Brad Pitt und Julia Roberts. Aufgrund des großen Erfolges folgten im Drei-Jahres-Turnus zwei Fortsetzungen.

Hier seht ihr den Trailer zu Oceans 11.

Hier den Trailer zu Oceans 12,

und hier zu Oceans 13.

 

 

 

 



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Die besten Casino und Zockerfilme"