Free-TV-Premiere für Rendezvous mit einem Mörder

14.01.2011 20:26

Um ein junges Paar mit unerfülltem Kinderwunsch geht es in dem australisch-britischen Spielfilm "Rendezvous mit einem Mörder", den das ZDF am Dienstag, 18. Januar 2011, 0.35 Uhr, als Free-TV-Premiere ausstrahlt.

Der spannende und atmosphärisch dichte Psychothriller, der mit großer Authentizität das Fischermilieu in einer australischen Kleinstadt einfängt, ist vor wunderschöner Landschaftskulisse gedreht.

In den Hauptrollen spielen der australische Film- und Fernsehstar Robert Taylor, der bereits in internationalen Blockbustern wie "Vertical Limit" (2000) und "The Matrix" (1999) zu sehen war, sowie die in Australien und Neuseeland prominente Fernseh- und Theaterschauspielerin Lisa Chappell. Als Psychopath, der das Liebesglück bedroht, überzeugt Sam Parsonson, der 2010 in der viel gelobten Mini-Serie "The Pacific" von Steven Spielberg zu sehen war.

Rob (Robert Taylor) und Jessie (Lisa Chappell) führen in einem kleinen australischen Fischernest ein glückliches Leben. Einzig mit dem Nachwuchs will es bei dem jungen Paar nicht klappen. Als sich Jessie frustriert und betrunken auf einen One Night Stand mit dem Hilfsarbeiter Evan (Sam Parsonson) einlässt, ahnt sie nicht, welche Konsequenzen ihr Seitensprung haben wird. Denn Evan ist ein Psychopath, ein Stalker, der durchdreht, als er erfährt, dass Jess schwanger ist. Immer wieder lauert er der inzwischen verzweifelt um ihre Ehe kämpfenden Jess auf und will sie und das Baby für sich gewinnen - mit allen Mitteln.



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Free-TV-Premiere für Rendezvous mit einem Mörder"