Größter deutscher 3D Start aller Zeiten

19.05.2011 07:37

Mit PIRATES OF THE CARIBBEAN – FREMDE GEZEITEN startet morgen endlich der neue Teil einer der erfolgreichsten Filmreihen aller Zeiten in den deutschen Kinos – und bricht dabei den bisherigen 3D Rekord! Der Sommer-Blockbuster 2011 läuft auf insgesamt 1.309 Leinwänden, davon 889 in 3D. Damit verzeichnet PIRATES OF THE CARIBBEAN – FREMDE GEZEITEN den bisher größten 3D-Start eines Films in Deutschland.

Captain Jack Sparrow ist wieder da – und kommt nicht los von der See, den Frauen, dem Rum und natürlich der Jagd nach geheimnisvollen Schätzen! Als sich seine Wege mit einer mysteriösen Frau aus seiner Vergangenheit kreuzen, hat ihn die attraktive Angelica (PENÉLOPE CRUZ) schnell am Haken – und treibt ihn auf das Schiff des ebenso legendären wie gefürchteten Piraten Blackbeard (IAN McSHANE). Auf der Suche nach der sagenhaften Quelle der Jugend nimmt Captain Jack Sparrow erneut Kurs auf ein atemberaubendes Abenteuer und stößt dabei auf anmutige Meerjungfrauen, aber auch auf gefährliche Zombies, skrupellose Halsabschneider und seinen alten Rivalen Hector Barbossa (GEOFFREY RUSH). Es wird eine Reise ins Ungewisse, auf der Jack nicht einschätzen kann, wen er mehr fürchten soll – Captain Blackbeard oder Angelica...

Mit Einnahmen von über 2,7 Milliarden Dollar weltweit gehört die PIRATES OF THE CARIBBEAN-Trilogie zu den erfolgreichsten Reihen der Filmgeschichte. Wie schon die drei Vorgängerfilme ist PIRATES OF THE CARIBBEAN – FREMDE GEZEITEN eine unwiderstehliche Mischung aus Action und Abenteuer, Spaß und Spektakel – und das erstmals in Disney Digital 3D! Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer und der Oscar®-nominierte Regisseur Rob Marshall (CHICAGO) holen Johnny Depp in seiner Kultrolle als Jack Sparrow zurück auf die große Leinwand. Geoffrey Rush als Barbossa und Neuzugang Penélope Cruz als schönster Wirbelwind der Karibik sowie die beiden heißgehandelten Newcomer Sam Claflin als tapferer Missionar und die hinreißende Astrid Bergès-Frisbey als rätselhafte Meerjungfrau sind außerdem mit „an Bord“ und sorgen für zusätzliche Verwicklungen auf der gefahrvollen Suche nach der Quelle der Jugend.

 

Hier könnt ihr euch den Trailer und alle Specials zum Film ansehen.



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Größter deutscher 3D Start aller Zeiten"