VG Wort Zählpixel

Guinness-Weltrekorde am Welt-Schlumpf-Tag

26.06.2011 20:30

Anlässlich des heutigen Welt-Schlumpf-Tages haben Schlumpf-Fans in elf Städten rund um die ganze Welt zwei neue Guinness-Weltrekorde™ aufgestellt. Die beiden Rekorde stehen für die größte Ansammlung von als Schlumpf verkleideten Menschen, die sich an einem einzigen Ort sowie - innerhalb von 24 Stunden - an verschiedenen Orten zusammengefunden haben, gab Marc Weinstock, President Worldwide Marketing von Sony Pictures Entertainment bekannt. Die weltweiten Events sind von Sony Pictures Entertainment und Sony Pictures Animation organisiert worden, im Hinblick auf den Filmstart von DIE SCHLÜMPFE (in 3D), der in Deutschland am 4. August in die Kinos kommt.

Während viele Leute rund um den ganzen Globus den Geburtstag von Peyo, dem Erfinder der Schlümpfe, gefeiert haben, kamen die Fans als Schlumpf verkleidet zu den Events, mit einer weißen Schlumpf-Mütze, weißen Hosen und Schuhen sowie blau angemaltem Körper. Preisrichter von Guinness World Records haben bestätigt, dass sich insgesamt 4891 Menschen zur selben Zeit in elf Städten rund um die ganze Welt als Schlumpf verkleidet haben. Damit wurde ein neuer Weltrekord aufgestellt für die größte Ansammlung von innerhalb von 24 Stunden an verschiedenen Orten als Schlumpf verkleideten Menschen. Der alte Rekord lag bei 2.510 Menschen, die sich als Schlumpf verkleidet versammelt haben.

Der Weltrekord wurde von als Schlumpf verkleideten Menschen in Brüssel in Belgien; Athen in Griechenland; Den Haag in den Niederlanden; Dublin in Irland; Mexico City in Mexiko; Panama City in Panama; Warschau in Polen; Moskau in Russland; Johannesburg in Südafrika; New York in den USA; sowie London in Großbritannien aufgestellt.

Weinstock kommentierte die Bekanntgabe des Weltrekords wie folgt: "Es ist sehr beeindruckend, dass so viele Menschen erschienen sind, um an diesem einzigartigen Fan-Event in der Geschichte der Schlümpfe teilzunehmen. Dass es uns gelungen ist, am Welt-Schlumpf-Tag gleich zwei Guinness-Rekorde™ zu brechen, beweist, wie enorm groß die Beliebtheit dieser Figuren ist."

Aleksandr Vypirailenko, Preisrichter von Guinness World Records, fügte hinzu: "Das hohe Maß an Koordination und Timing, das nötig war, um diesen im wahrsten Sinne des Wortes globalen Weltrekord zu brechen, hat uns schwer beeindruckt. In elf Städten kamen gleichzeitig jeweils viele hundert, als Schlumpf verkleidete Menschen zusammen. Wir wenden die gleichen strengen Regeln für jeden Rekord an, ehe wir ihn anerkennen, und es ist aufregend zu sehen, dass der vorherige Rekord nicht nur einfach gebrochen wurde - er wurde pulverisiert!"

Menschen rund um die ganze Welt haben den Welt-Schlumpf-Tag beobachtet, von beleuchteten Denkmälern in Brasilien bis hin zu einem großen Familienevent im Tivoli, dem Vergnügungspark von Kopenhagen. Und in Frankreich haben Schlumpf-Figuren den Trocadero vor dem Eiffelturm besetzt.



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Guinness-Weltrekorde am Welt-Schlumpf-Tag"