VG Wort Zählpixel

Rekordeinnahmen fuer Harry Potter


Das ist ein Abschied mit einem Knall !
"Harry Potter die die Heiligtümer des Todes Teil 2" hat weltweit den erfolgreichsten Kinostart aller Zeiten hingelegt, mit Einnahmen von 475 Millionen Dollar am ersten Wochenende.

Auch in den USA eroberte Potter den Spitzenplatz der ewigen Kinocharts mit Einnahmen von 168 Millionen Dollar von Freitag bis Sonntag.
Der bisherige Spitzenreiter "The Dark Knight" wurde damit um glatte 10 Millionen Dollar geschlagen.
Vorher hatten Potter & Co. schon den Freitagsrekord in den USA kassiert, den bisher "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde hielt.
Allerdings muss man berücksichtigen, dass "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2" durch den 3D-Aufschlag höhere Einnahmen pro Ticket erzielt.

In Deutschland schaffte das bombastische Fantasy-Abenteuer den besten Start des Jahres, konnte den ersten Teil trotz höherer Ticketpreise aber nur knapp schlagen.

Die genauen Produktionskosten hat Warner Bros.nicht bekanntgegeben - und sind auch schwer zu beziffern, da Teil 1 und Teil 2 parallel gedreht wurden. Aber bei geschätzten 200 Millionen Dollar würde Harry Potter schon jetzt schwarze Zahlen schreiben.



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Rekordeinnahmen fuer Harry Potter"