VG Wort Zählpixel

Take That singt Titelsong When We Were Young zum Film die Drei Musketiere

08.07.2011 14:18

"When We Were Young" heißt der kommende Hit von TAKE THAT und ist zugleich der Titelsong zum heiß ersehnten 3D-Kinoabenteuer DIE DREI MUSKETIERE, das mit internationaler Starbesetzung am 1. September 2011 im Verleih der Constantin Film startet. Damit ist die Constantin Film/Impact Pictures-Produktion nicht nur visuell eines der größten Kinohighlights dieses Jahres - auch beim Soundtrack lässt Paul W. S. Andersons Neuverfilmung des Dumas-Klassikers Großes erwarten. Gary Barlow, Howard Donald, Jason Orange, Mark Owen und Robbie Williams waren nach einem privaten Screening in LA mit Regisseur Paul W.S. Anderson sofort begeistert. Gary Barlow: "Dieser Film hat so opulente und wunderschöne Bilder, dass es unsere größte Aufgabe war, dem musikalisch gerecht zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen, kehrten wir dafür eigens zu Gitarren und Klavier in einer klassischen Songstruktur zurück. Wir merkten dann auch, wie wir uns alle in den drei Musketieren wiedererkannten."

Martin Moszkowicz, Vorstand Film & Fernsehen der Constantin Film: "Jeder große Film braucht einen 'Signature-Song'. Irgendwann im Frühjahr 2011 kamen TAKE THAT in unser Büro in Los Angeles, um sich die Rohfassung von 'Die drei Musketiere' anzusehen. Wir haben uns gefreut wie die Königskinder, dass der Film diesen Ikonen der Popmusik so gut gefallen hat, dass sie sich zu einem Titelsong inspirieren ließen, der ein sicherer Hit wird. Ich bin sehr stolz, dass 'When we were young' das Titelthema von DIE DREI MUSKETIERE ist und noch stolzer, dass diese letzte Auskoppelung des neuen Albums so unter die Haut geht wie der Film."

Der DREI MUSKETIERE-Titelsong "When We Were Young" wird als die letzte Singleauskoppelung aus TAKE THAT's Nr. 1 Album Progress/Progressed von Universal Music auf CD im August veröffentlicht und erscheint somit rechtzeitig zum deutschen Kinostart. TAKE THAT's aktuelles Erfolgsalbum ist bereits seit dem 13. Juni im Handel erhältlich.

Die Veröffentlichung der letzten Singleauskoppelung "When We Were Young" aus ihrem Studioalbum "Progress" als Titelsong des sehnlich erwarteten Blockbusterfilms erfolgt für die Erfolgsband in einer für sie reichlich ausgefüllten Arbeitsphase - befinden sie sich soeben noch mitten auf ihrer Progress Live-Rekordtournee. Während ihrer Tournee, bei der sie vor über 1,6 Millionen Fans spielen werden, treten sie alleine acht Mal im Londoner Wembley Stadion auf und brechen damit den 1988 von Michael Jackson zu seiner Bad Tour aufgestellten Rekord. Zusammen mit ihren Tourplänen hatte die Band die Veröffentlichung ihres Doppelalbums "Progressed" angekündigt. Ende Juli kommt TAKE THAT auch nach Deutschland und gibt Konzerte in Hamburg (22.7.), Düsseldorf (25.7.) und München (29.7.).

TAKE THAT und Robbie Williams verkauften mittlerweile über 80 Millionen Alben, davon waren 14 Alben und 18 Singles Nr. 1 Charterfolge. Sie spielten live vor über 14,5 Millionen Fans und gewannen 20 BRIT Awards, acht MTV Awards und fünf Ivor Novello Awards - wobei sich diese Liste noch weiter fortführen lassen könnte. "Progress", ihr von der Presse gelobtes Album von 2010, wurde mittlerweile weit über zwei Millionen Mal verkauft.

 

Hier gehts zum Trailer und zu allen Infos zum Film.



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Take That singt Titelsong When We Were Young zum Film die Drei Musketiere"