ZDFneo zeigt BANDIDAS mit Salma Hayek und Penélope Cruz

14.01.2011 19:41

Mitreißende Wildwest-Frauenpower mit hohem Spaßfaktor: ZDFneo zeigt am Dienstag, 18. Januar 2011, 21.00 Uhr, den Spielfilm "Bandidas" mit Salma Hayek und Penélope Cruz. Für diese Produktion kam ein ungewöhnlich internationales Team zusammen.

Die Idee zum Film stammte vom französischen Starregisseur Luc Besson, der das Buch zusammen mit Robert Mark Kamen schrieb und auch produzierte. Regie führten die Norweger Joachim Roenning und Espen Sandberg, die vor ihrem Spielfilm-Regiedebüt Werbespots gedreht haben.

1880: Das harte Gesetz des Wilden Westens verschont auch Mexiko nicht. Für Sara (Salma Hayek), die Tochter eines reichen Bankiers, und Maria (Penélope Cruz), die aus einer Bauernfamilie stammt, hält das Schicksal wenige Gemeinsamkeiten bereit. Bis zu dem Tag, an dem Tyler Jackson (Dwight Yoakam), Repräsentant der New Yorker "Bank and Trust", in ihr Leben tritt. Beim Versuch, sich unrechtmäßig mexikanisches Land für den Bau der Eisenbahn anzueignen, löscht er die Familien der beiden aus.

Um ihre Väter zu rächen und das Land der Bauern zu schützen, werden die jungen Frauen zu Revolverheldinnen, die auf ihrem Vergeltungszug ausschließlich Niederlassungen von Jacksons "Bank and Trust" ausrauben. Zuvor müssen sie allerdings erst ein wenig Nachhilfe beim alternden Revolverhelden Bill Buck (Sam Shepard) nehmen. Danach sind die Damen so erfolgreich, dass die alarmierte New Yorker Polizei den jungen Inspektor Quentin (Steve Zahn) auf die Ladys ansetzt. Doch der - ein Experte auf dem Gebiet der sich entwickelnden Gerichtsmedizin und Spurensicherung - erliegt schnell dem Charme der Rächerinnen.



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "ZDFneo zeigt BANDIDAS mit Salma Hayek und Penélope Cruz"