CLOUD ATLAS: Platz 2 der amerikanischen Kinocharts mit dem besten Kopienschnitt

30.10.2012 10:38

Für Tom Tykwer und die Wachowski-Geschwister, Lana und Andy fiel am vergangenen Freitag mit dem Kinostart von CLOUD ATLAS in den USA der erfolgreiche Startschuss im Rennen um die Gunst der Zuschauer: Mit 4.786 US Einnahmen pro Kopien erreichte CLOUD ATLAS damit den besten Kopienschnitt aller Top-Ten-Filme. Das deutsche Kino-Epos überholte in den ersten drei Tagen damit selbst Ben Stillers Actiondrama ‚Argo‘ und Graf Dracula in der Animationskomödie ‚Hotel Transylvania‘. Mit nur 2000 Kopien im Einsatz sicherte sich die X Filme Creative Pool Produktion von Stefan Arndt somit auf Anhieb Platz Zwei der amerikanischen Kinocharts und konnte schon am ersten Wochenende 9,610 Millionen US Dollar einspielen.



Autor: Jochen Becker | mit Material von PureOnline


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "CLOUD ATLAS: Platz 2 der amerikanischen Kinocharts mit dem besten Kopienschnitt"