VG Wort Zählpixel

Over Your Cities Grass Will Grow Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 0 Jahre
Länge: 101 Min | Kinostart: 27.10.2011 | ©  Mindjazz Pictures | Doku/Reportage
 

Originaltitel: Over Your Cities Grass Will Grow

 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Over Your Cities Grass Will Grow Trailer

Die Mumie 2017

Die Mumie 2017
 VIDEO-TIPP

 
 

Over Your Cities Grass Will Grow Trailer: Infos & Links

Die Story zu Over Your Cities Grass Will Grow Trailer:
Der Dokumentarfilm der britischen Filmemacherin Sophie Fiennes beschäftigt sich mit dem Werk und dem künstlerischen Schaffen von Anselm Kiefer in La Ribaute bei Barjac in Südfrankreich. Sophie Fiennes setzt mit ihrem Film kein Biopic um und der Film ist kein Künstlerportrait. Mehr tauchtt sie mit der Kamera ein in den alchemistischen Schaffensprozess des bedeutenden deutschen Gegenwartskünstlers. Mit kommentarlosen, nur von Musik begleiteten Kamerafahrten beginnt der Film. Es gibt menschenleere unterirdische Schächte, Wände, Beton und Glas. immer wieder sieht man auch Licht und Fenster. Die Kamera blickt in Räume hinein und aus schwenkt aus dem Dunkeln nach oben ins Licht. Die Filmemacherin führt den Betrachter mit Hilfe von mehreren Perspektivwechseln auf das Areal der ehemaligen Seidenfabrik La Ribaute. Behutsam erschließt sich dem Zuschauer das künstlerisch gestaltete Gelände. Die Arbeitsprozesse des bildenden Künstlers werden dargestellt. Wir kommen Anselm Kiefer langsam näher, um ihm direkt über die Schulter zu schauen. Die fast schon magische Ästhetik der Filmbilder dieser Dokumentation zieht den Betrachter unaufhaltsam in den Bann. Mit viel Gespür für die Materialität der Werke und dem Entstehungsprozess fängt Sophie Fiennes das Wesen dieser Kunst ein. Wir verlassen das Areal von La Ribaute für ein Gespräch zwischen Anselm Kiefer und dem Autor Klaus Dermutz. Es eröffnet neue Blickwinkel auf die Kunst, die sich stark mit Mythologie und Mystik, aber auch mit Literatur und Sprache auseinandersetzt, und auf ihre philosophischen und theologischen Grundlagen.

Regie:
Sophie Fiennes

Produktion:
Sophie Fiennes, Kees Kasander, Emilie Blezat

Hintergrund:
Anselm Kiefer ist ein Prophet von Blei und Asche. Er hat im südfranzösischen Barjac ein Gesamtkunstwerk erschaffen, das er 2008 verliess. Etwa in der Mitte des Films wechselt Fiennes von der beobachtenden Betrachtung des Areals La Ribaute zur Dokumentation eines Gesprächs zwischen Anselm Kiefer und dem Theologen Klaus Dermutz im Künstlerstudio.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Meinungen zu "Over Your Cities Grass Will Grow"