Wir Sind Was Wir Sind Trailer und Filmkritik

Länge: 90 Min | Kinostart: 02.06.2011 | ©  Alamode | 
 
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Wir Sind Was Wir Sind Trailer und Filmkritik

Rogue One

Rogue One
 VIDEO-TIPP

Nocturnal Animals

Nocturnal Animals
 VIDEO-TIPP

 
 

Wir Sind Was Wir Sind Trailer und Filmkritik: Infos & Links

Die Story zu Wir Sind Was Wir Sind Trailer und Filmkritik:
Eine Mutter und ihre drei Kinder im Teenager-Alter müssen sich selbst um den Familienunterhalt kümmern nach dem plötzlichen Tod des Vaters. Da sie Kannibalen sind, ist das keine allzu leichte Aufgabe. Niemand in der Familie will den Platz des Vaters einnehmen, doch einer muss die Verantwortung übernehmen und sich um den Nahrungsnachschub kümmern. Dieses Los fällt auf den ältesten Bruder. Er probiert sein Glück bei den Außenseitern der Gesellschaft, also bei Straßenkindern, Prostituierten und Homosexuellen. Richtigen Erfolg kann er nicht verbuchen auf seiner Jagd, womit der Familie der Hungertod droht. Schnell äußert sich die Verzweiflung und artet aus in Rivalitäten und Aggressionen...

Schauspieler:
Francisco Barreiro, Alan Chávez, Paulina Gaitán, Carmen Beato, Jorge Zárate, Esteban Soberánes


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Meinungen zu "Wir Sind Was Wir Sind"