VG Wort Zählpixel

Chernobyl Diaries Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 16 Jahre
FSK Trailer: 16 | Länge: 85 Min | Kinostart: 21.06.2012 | DVD/BD: 26.10.2012 | ©  Warner Bros. Pictures | Thriller
 

Originaltitel: Chernobyl Diaries

  |  Mit: Jesse McCartney, Olivia Dudley
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Chernobyl Diaries Trailer

Early Man

Early Man
 VIDEO-TIPP

Baby Driver

Baby Driver
 VIDEO-TIPP

 
 

Chernobyl Diaries Trailer: Mehr zum Film

Chernobyl Diaries Trailer: Infos & Links

FILM.TV-Check: 92%


()

Die Story zu Chernobyl Diaries Trailer:
Eine Gruppe von sechs jungen Touristen will unbedingt die etwas andere Art Urlaub verbringen. Um das möglichst Außergewöhnliche zu erleben, engagieren sie einen Extrem-Reiseführer. Die Reise geht nach Tschernobyl. Dort gab es vor 25 Jahren einen riesigen Reaktorunfall im Atomkraftwerk und die gesamte Umgebung ist verlassen. Das gilt offenbar auch für die Stadt Pripyat, die seit der Katastrophe zur Geisterstadt wurde. Nach einem Rundgang in Pripyat kommen jedoch berechtigte Zweifel auf, ob das Gebiet wirklich menschenleer ist.

Schauspieler:
Jesse McCartney, Olivia Dudley, Jonathan Sadowski, Pasha D. Lychnikoff, Ingrid Bolsø Berdal, Nathan Phillips, Devin Kelley, Dimitri Diatchenko, Alex Feldman, Kristof Konrad

Regie:
Bradley Parker

Drehbuch:
Oren Peli, Carey Van Dyke, Shane Van Dyke

Hintergrund:
Der Film Chernobyl Diaries basiert auf der Story von Oren Peli. Er war auch schon für den äußerst erfolgreichen Low-Budget Grusel-Thriller Paranormal Activity verantwortlich. Diesmal möchte eine Gruppe von Touristen aus Spaß und Neugierde das radioaktiv verseuchte Gebiet in Chernobyl besuchen, doch dann begegnen ihnen unheimliche Figuren und sie finden keinen Ausweg mehr. Der Spielfilm ist das Regiedebüt von Brad Parker. Das Drehbuch wurde umgesetzt von Oren Peli mit Carey Van Dyke und Shane Van Dyke, nach der Storyvorlage von Oren Peli. Er produzierte den Film auch zusammen mit Brian Witten. Als Executive Producers sind Richard Sharkey, Rob Cowan, Andrew A. Kosove, Broderick Johnson, Allison Silver, Milan Popelka und Alison Cohen verantwortlich. In den Hauptrollen zu sehen sind die Darsteller Devin Kelley (The Chicago Code, Covert Affairs) als Amanda, Jonathan Sadowski (Stirb langsam 4.0, (Freitag Der 13., Shes The Man - Voll Mein Typ) als Paul, Ingrid Bolso Berdal (Cold Prey 2 Resurrection - Kälter Als Der Tod) als Zoe, Olivia Taylor Dudley (Der Diktator, Moneyball) als Natalie. Die Schauspieler Jesse McCartney, Nathan Phillips und Dimitri Diatchenko komplettieren die abenteuerlustige Gruppe. Die Crew von Brad Parker sorgte auch für die kreative Umsetzung des Films. Als Kameramann aggierte Morten Soborg und für das Produktionsdesign von Chernobyl Diaries war Aleksandar Denic zuständig. Für die visuellen Effekte im Film sorgten Mark Forker und die Kostümdesignerin Momirka Bailovic.

Offizielle Websites:
- Film Website
- Facebook-Seite des Films / der Serie


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Meinungen zu "Chernobyl Diaries"