VG Wort Zählpixel

Dark Shadows Trailer und Filmkritik

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 12 Jahre
Länge: 113 Min | Kinostart: 10.05.2012 | DVD/BD: 21.09.2012 | ©  Warner Bros. Pictures | Comedy
 

Originaltitel: Dark Shadows

  |  Mit: Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Eva Green
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Dark Shadows

Dark Shadows
Dark Shadows Trailer und Filmkritik

Transformers 5

Transformers 5
 VIDEO-TIPP

 
 

Dark Shadows Trailer und Filmkritik: Mehr zum Film

Dark Shadows Trailer und Filmkritik: Infos & Links

Die Story zu Dark Shadows Trailer und Filmkritik:
Die Eltern von Barnabas fielen im Jahr 1752 einem geheimnisvollen Fluch zum Opfer, als sie von England nach Amerika auswandern wollten. Zwanzig Jahre später macht Barnabas Collins in Collinwood Manor als reicher und mächtiger Frauenheld die Heimat unsicher. Er bricht leider das Herz der falschen Frau, was ihm zum Verhängnis wird. Angelique Bouchards ist eine wirkliche Hexe und verwandelt Barnabas kurzerhand in einen Vampir, bevor sie ihn lebendig begräbt. Nach zwei Jahrhunderten erblickt Barnabas durch Zufall wieder das Licht der Welt und findet im Jahr 1972 nur noch die Ruinen seines ehemals prachtvollen Anwesens vor. Die Nachfahren der Collins haben es indes nämlich nicht weit gebracht. Die Familie hat ihre Probleme und jeder hat so seine Geheimnisse. Da macht der zurück gekehrte Barnabas es sich zur Aufgabe, den alten Reichtum der Collins zurück zu bringen! Natürlich erst, wenn er sich in der modernen Welt zurecht gefunden hat, und diese Hexe war da ja auch noch...

Schauspieler:
Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Helena Bonham Carter, Eva Green, Jackie Earle Haley, Jonny Lee Miller, Bella Heathcote, Chloe Moretz, Gulliver McGrath

Regie:
Tim Burton

Drehbuch:
Seth Grahame-Smith

Hintergrund:
Die Starbesetzung von Dark Shadows reicht bis in die Gastrollen hinein. Der Fischer Silas Clarney zum Beispiel wird von Christopher Lee gespielt. Er zählt zu Johnny Depps Schauspielvorbildern und wird von ihm auch liebevoll als Freund und Mentor bezeichnet. Bei der großen Disko im Foyer von Collinwood feiern auch die Einwohner von Collinsport mit. Unter den Gästen sind auch Darsteller der alten gleichnamigen TV Serie: Jonathan Frid, Lara Parker, Kathryn Leigh Scott und David Selby. Tim Burton war begeistert, dass Original-Bestzungen mit an Bord zu haben. Bei der besagten Party gibt es noch weitere Stars zu entdecken: Zum Beispiel einen Live-Auftritt von Alice Cooper. Da der Film in den 1970er Jahren spielt, war die erschreckende Erkenntnis, dass der alte Alice Cooper heute noch genau so aussieht wie damals. Tim Burton kramte zum Angleichen für die Maske ein Exemplar des Rolling Stone Magazin heraus und fand die Gleichheit geradezu gruselig, passend zum Thema des Films. Neben den dramatischen Szenen mit ihrer theatralischer Untermalung begleitet die Zuschauer in Dark Shadows ein regelrechte Retro-Stil, was den Sound angeht. Die Auswahl der Musik lehnt sich an die Original TV-Serie. Parallelen zu den Horrorfilmen der 1970er waren von Tim Burton erwünscht.

Filmmusik:
Danny Elfman


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Dark Shadows"