VG Wort Zählpixel

Dredd 3D Trailer und Filmkritik

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 18 Jahre
FSK Trailer: 12 | Länge: 96 Min | Kinostart: 15.11.2012 (auch in 3D) | DVD/BD: 27.03.2013 | ©  Universum Film | Action
 

Originaltitel: Judge Dredd 3D

  |  Mit: Karl Urban, Olivia Thirlby
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Dredd 3D Trailer und Filmkritik

Transformers 5

Transformers 5
 VIDEO-TIPP

 
 

Dredd 3D Trailer und Filmkritik: Infos & Links

Die Story zu Dredd 3D Trailer und Filmkritik:
Das Amerika der Zukunft ist dunkel und zerfallen, es herrscht das wilde Chaos. Mega City One versinkt im absoluten Sumpf von Drogen, Gewalt und Korruption. Die Bewohner sind am Ende, sie leiden unter vielen unhaltbaren Missständen. Sie flüchten vermehrt in die Drogensucht, diese verbreitet sich wie eine Seuche. Besonders eine Droge wird in dem meisten Fällen kosumiert, sie sorgt dafür dass die Menschen nach der Einnahme die Realität nur noch in einer Art extremer Zeitlupe wahr nehmen. Aber es gibt natürlich auch eine Institution, die versucht für Recht und Ordnung zu sorgen. Die Judges kämpfen gegen das Verbrechen in ihrer Stadt an. Nur sie haben die Macht dazu, sie sind Richter und Vollstrecker in einem. Einer hat sich besonders der Verbrechensbekämpfung verschrieben. Dredd (Karl Urban), er wird als der oberste Judge geachtet, aber auch gefürchtet. Er will die Stadt von allem bitteren Übel befreien. Gemeinsam mit einer neuen Rekrutin, Cassandra Anderson (Olivia Thirlby), beginnt er den Kampf gegen die Wurzel allen Übels, die Drogenbaronin Ma-Ma (Lena Headey). Diese herrscht skrupellos, eiskalt und fast diktatorisch über den größten Slum der Stadt. Nachdem Dredd und Anderson einen Handlanger aus ihrem Clan ergreifen, fährt Ma-Ma die Krallen aus und entfacht einen erbitterten Krieg. Sie schreckt vor keiner Skrupellosigkeit zurück, um ihr Imperium zu schützen. Todesopfer pflastern den eingeschlagenen Weg, selbst Dredd und Anderson müssen in diesem erbarmungslosen Kampf alles mögliche anstellen, um ihr eigenes Leben zu retten.

Schauspieler:
Karl Urban, Olivia Thirlby, Lena Headey, Wood Harris, Langley Kirkwood, Junior Singo, Luke Tyler

Regie:
Pete Travis

Produktion:
Alex Garland

Hintergrund:
Mit Dredd wurde von Erfolgsautor und Kreativer Kopf Alex Garland (The Beach und 28 Days Later) eine der dunkelsten Kult-Comic-Helden der letzten drei Jahrzehnte erneut zum Leben erweckt. Regie führte Pete Travis (8 Blickwinkel). Anthony Dog Mantle (Slumdog Millionär) führte die 3D-Kamera. Karl Urban verkörpert den Dredd und Olivia Thirlby macht als Rekrutin Cassandra auch eine gute Figur.

Produktionsland & Jahr:
USA 2012


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Meinungen zu "Dredd 3D"