VG Wort Zählpixel

Niko 2 Trailer - Kleines Rentier, Grosser Held

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 0 Jahre
FSK Trailer: 0 | Länge: 76 Min | Kinostart: 01.11.2012 (auch in 3D) | ©  Universum Film | Family
 

Originaltitel: Niko 2 - The Flying Reindeer Rides Again

  |  Mit: Yvonne Catterfeld (Sprecher)
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Niko 2 Trailer - Kleines Rentier, Grosser Held

 
 

Niko 2 Trailer - Kleines Rentier, Grosser Held: Infos & Links

FILM.TV-Check: 88%


()

Die Story zu Niko 2 Trailer - Kleines Rentier, Grosser Held:
Nachdem der kleine Niko im ersten Teil gelernt hat zu fliegen, um zu den Rentieren des Weihnachtsmann dazu gehören zu können und nebenbei auch noch seinen Papa gefunden hat, hat er jetzt ganz andere Probleme zu bewältigen. Niko ist ganz begeistert von seinem Papa Prancer, hofft jetzt das dieser und Nikos Mama Oona wieder ein Paar werden und sie alle damit eine glückliche Familie. Mama Ooma hat allerdings andere Vorstellungen, wie für sie eine glückliche Familie aus zusehen hat und so stellt sie Niko kurz vor Weihnachten ihren neuen Lebensgefährten Lenni vor, als wäre dies nicht schon schlimm genug, bringt Lenni auch noch einen kleinen Sohn mit. Jonni ist begeistert von Niko als Stiefbruder, Niko allerdings kann mit der kleinen Nervensäge nichts anfangen. Völlig angenervt wünscht er Jonni dahin wo der Pfeffer wächst. Dieser Wunsch wird ihm dann aber auf einmal, doch zu seinem Entsetzten, erfüllt. Jonni wird von einer Gruppe hinterlistiger Adler entführt. Die Adler handelten im Auftrag der rachsüchtigen weißen Wölfin, aber eigentlich hatten sie es auf Niko abgesehen. Niko ist am Boden zerstört und weiß vor lauter Panik nicht was er tun soll. Er entschließt sich dann vor lauter schlechtem Gewissen, seinen neuen kleinen Bruder zu suchen, ihn zu befreien und sicher wieder nach Hause zu bringen. Begleitet wird er von seinem Freund Julius, dem Flughörnchen, und Wilma, der Wieseldame. Mit dabei ist auch das alte, kurzsichtige Rentier Tobias. Alle drei wollen Niko bei seinem neuen, aufregenden und auch ziemlich gefährlichen Abenteuer zur Seite stehen. Sehr bald müssen die vier mutigen Gefährten feststellen, dass nicht nur Jonni gerettet werden muss. Die böse Wölfin und ihre geflügelten Handlanger haben es auf die gesamte Rentierstaffel abgesehen. Jetzt ist das gesamte Weihnachtsfest in Gefahr. Niko und seine Freunde müssen nun alles geben, um ihre Machenschaften zu unterbinden, so dass es doch noch eine wunderschöne und unvergessliche Weihnacht werden kann...

Schauspieler:
Yvonne Catterfeld (Sprecher)

Regie:
Kari Juusonen


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Meinungen zu "Niko 2 - Kleines Rentier, Grosser Held"