VG Wort Zählpixel

Spieglein Spieglein Trailer und Filmkritik

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 0 Jahre
FSK Trailer: 0 | Länge: 106 Min | Kinostart: 05.04.2012 | DVD/BD: 04.09.2012 (DVD&BD) | ©  STUDIOCANAL | Family
 

Originaltitel: Mirror Mirror

  |  Mit: Julia Roberts, Lily Collins
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Spieglein Spieglein Trailer und Filmkritik

Plötzlich Papa

Plötzlich Papa
 VIDEO-TIPP

Paula

Paula
 VIDEO-TIPP

 
 

Spieglein Spieglein Trailer und Filmkritik: Infos & Links

Die Story zu Spieglein Spieglein Trailer und Filmkritik:
Die böse Königin (Julia Roberts) heckt ihre fiesen Plän aus, um die Kontrolle im Königreich zu übernehmen. Doch das Schneewittchen (Lily Collins) rüstet sich für den Kampf um das Erbe. Die Königin verbannt sie direkt in den dunklen Wald, doch Schneewittchen gibt nicht auf und verbündet sich mit kleinen Straßenräubern. Diese machen aus dem Mädel eine wahre Karrierefrau. Es geht nicht nur um die Eroberung des Königreichs, sondern auch um den charmanten Prinz.

Schauspieler:
Julia Roberts, Lily Collins, Sean Bean, Armie Hammer, Nathan Lane

Regie:
Tarsem Singh

Produktion:
Relativity Media

Drehbuch:
Melisa Wallack, Jason Keller

Hintergrund:
Spieglein Spieglein bringt das beliebte Märchen vom Schneewittchen wieder ins Kino. Ein Abenteuer für die ganze Familie, mit Oscar-Preisträgerin Julia Roberts (Notting Hill, Eat Pray Love, Larry Crowne) als böse Königin. Das Schneewittchen, gespielt von Lily Collins (Blind Side - Die Grosse Chance, Priest, Atemlos), kann ihre Rolle diesmal voll ausleben und muss ihrer Stiefmutter von Beginn an Paroli bieten. Die Rolle vom charmanten Prinz übernimmt Armie Hammer (Blackout, The Social Network, J. Edgar). Der Film ist die Geschichte vom unschuldigen jungen Mädchen königlichem Blutes, dem Märchenprinz und den sieben kleinen Männern, die im Wald leben. Alles gängige und vertraute Elemente aus der Märchenwelt, die von Regisseur Tarsem Singh in einen Kinofilm verwandelt wurden. Den Zuschauer erwarten einige Überraschungen und Wendungen, die ihnen so aus dem altertümlichen Märchen nicht bekannt sind. Der Produzent Bernie Goldmann, der mit seinem Kollegen Josh Pate und der Autorin Melisa Wallack die ursprüngliche Idee zu Spieglein Spieglein hatte, ließ sich von einem Bild inspirieren, auf dem ein Model als Schneewittchen verkleidet zu sehen war. Dadurch wollte er aus dem Märchenklassiker einen Realfilm für die große Leinwand machen, der aber ein Animationsfilm aussehen und wirken sollte. Kurz gesagt sollte Schneewittchen noch nie vorher so cool gewesen sein, und die böse Stiefmutter noch nie so zickig rüber kommen, wie in Spieglein Spieglein! Mit Julia Roberts und Lily Collins in den Hauptrollen konnte sich das beliebteste Märchen der Deutschen in ein fantastisches Abenteuer für die ganze Familie verwandeln.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Meinungen zu "Spieglein Spieglein"