Deutschlandpremiere von The Last Stand

©  Twentieth Century Fox | Action
 
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Deutschlandpremiere von The Last Stand

 
 

Deutschlandpremiere von The Last Stand: Infos & Links

Am 21.1.13 hat Arnold Schwarzenegger mit der Deutschlandpremiere von The Last Stand sein fulminantes Comeback auf der großen Leinwand gefeiert und seinen neuen Film dem deutschen Publikum persönlich in Köln vorgestellt. Der ehemalige Gouverneur brachte seinen Schauspiel-Kollegen und Comedian Johnny Knoxville sowie die bildhübsche Schauspiel-Kollegin Jaimie Alexander aus Hollywood mit an den Rhein und sorgte für eine einzigartige Stimmung. Vor der Astor Film Lounge in Köln wartete eine begeisterte Fan-Crowd gespannt auf ihren Superstar. Ihn einmal persönlich und live zu erleben - für viele ein großer Traum. Unter den Gästen waren neben den Hollywood-Stars Arnold Schwarzenegger, Johnny Knoxville und Jaimie Alexander auch deutsche Prominente wie Bülent Ceylan, Tom Beck, Henning Baum, Kaya Yanar, Janine Kunze, Helmut Zerlett, Katja Burkard, Constantin von Jascheroff, Aleksandra Bechtel, Liz Baffoe, Jenny Jürgens, Günther und Erna Klum, Matthias Koeberlin, Milos Vukovic, Yvonne de Bark u.v.a. die bei den Fans ebenfalls Begeisterung auslösten. Moderator des Abends war Wolfram Kons. Splendid Geschäftsführer Andreas R. Klein, freute sich über die Promidichte und den Enthusiasmus der Premierenbesucher. "Wir freuen uns, dass wir so einen Weltstar bei uns in Köln begrüßen können. Es ist schön zu erleben, wie Arnold Schwarzenegger von den Menschen hier gefeiert wird."


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Meinungen zu "Deutschlandpremiere von The Last Stand"