Premierenvideo zu Feuchtgebiete

©  Majestic | Comedy
 
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Premierenvideo zu Feuchtgebiete

Die Mumie 2017

Die Mumie 2017
 VIDEO-TIPP

 
 

Premierenvideo zu Feuchtgebiete: Infos & Links

Da bleibt kein Fuß trocken: Bei der gestrigen Deutschlandpremiere von FEUCHTGEBIETE im CineStar im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin wurde den über 800 Gästen ein - im wahrsten Sinne des Wortes feuchtes Vergnügen geboten. Denn der pinke Teppich führte sie geradewegs durch den Brunnen in der Mitte des Sony Centers.

Die Stars zum Film, darunter u.a. Autorin Charlotte Roche, Regisseur David Wnendt, die Hauptdarsteller Carla Juri und Christoph Letkowski und Produzent Peter Rommel, nutzten die Gelegenheit für ausgelassene Wasserspäße und ließen auch die anwesenden Journalisten und Fans nicht ohne einen kleinen Regenguss davonkommen.

Auch die zahlreich erschienenen Gäste bewiesen am Wet Carpet Humor: So spazierte Sängerin Lena Meyer-Landrut gleich mehrfach durch das Becken, Rapper MC Fitti lief ungerührt mitsamt Schuhen hindurch und Marco Kreuzpaintner ließ sich selbst von einem ungewollten Tauchgang ins Becken die gute Laune nicht verderben. Als weitere prominente Wassertreter waren auch die Schauspieler Alina Levshin, Alexander Fehling, Susanne Bormann, Pegah Ferydoni, Karoline Schuch, Marc Hosemann, Franziska Walser, Lavinia Wilson, Sängerin Joanna Zimmer sowie die Regisseure Marc Rothemund, Dani Levy, Christian Zübert, Philipp Stölzl und Florian Gallenberger angetreten.
Nach der gefeierten Filmvorführung ging es weiter zur Aftershow-Party im Gretchen Club in Kreuzberg, wo Hauptdarsteller Christoph Letkowski zur Feier des Tages mit seiner am Filmset gegründeten Band „Von Eden“ ein Privatkonzert gab.

Hintergrund:
Hier könnt ihr David Wnendt, den Regisseur von Feuchtgebiete, in einem ausführlichen Interview zum Film sehen. Er erklärt uns seine Motivation, den Film zu machen und erzählt uns, warum er die Hauptrolle mit Carla Juri besetzt hat. Desweiteren erklärt er uns den Unterschied des Films zum Buch und erläutert uns die Botschaft der Story.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Meinungen zu "Premierenvideo zu Feuchtgebiete"