VG Wort Zählpixel

Marvin Linke Interview zum Film Ostwind

FILM.TV: "Ostwind" ist auch Dein erster Kinofilm. Was ist anders als bei Fernsehproduktionen?

Marvin Linke: Also vom Ablauf und beim drehen habe ich keinen Unterschied bemerkt, aber es ist halt irgendwie ein anderes Gefühl, wenn man weiß das der Film auf einer Leinwand zu sehen ist und im Kino laufen wird. 

FILM.TV: Was hat Dir beim Dreh am meisten Spaß gemacht?

Marvin Linke: Es gab viele schöne, spannende und lustige Momente beim Drehen. Hauptsächlich hat es mir immer mit Hanna Spaß gemacht zu drehen, wir haben schon morgens in der Maske angefangen zu lachen. 

FILM.TV: Als "Unter uns" Seriendarsteller Moritz hast Du verschiedene Jobs getestet. Unter anderem in einer Tierarztpraxis und als Trainer in einem Fitnessstudio. Welcher Job würde Dich noch reizen als Alternative zur Schauspielerei?

Marvin Linke: Der Dreh als "Jobchecker" war sehr lustig und hat Mega Spaß gemacht. Als Alternative fällt mir eigentlich wenig ein. Ich wollte damals in der Schule alternativ zur Schauspielerei, Polizist werden. 

FILM.TV: Von 2003-2005 hast Du als Juniorreporter Politiker und Promis interviewt. Welches Interview oder welcher Mensch hat Dich beeindruckt und warum?

Marvin Linke: Am meisten hat mir in der Zeit als Juniorreporter das Interview mit Dieter Bohlen gefallen. Ich habe ihn damals auf der Cebit Messe in Hannover getroffen und habe ihn sämtliche Fragen gestellt. Am Ende des Gespräches habe ich ihm dann etwas vorgesungen. Es war echt lustig. 

FILM.TV: Als bekennender Weihnachtsmuffel machst Du Dich an den Feiertagen regelmäßig aus dem Staub. 2011 nach Fuerteventura. Wohin ging es letztes Jahr?

Marvin Linke: Im Jahr 2012 war ich leider im kalten Deutschland, irgendwie hat es nicht so wirklich gepasst wegzufliegen. Aber dafür geht's nächstes Jahr wieder über Weihnachten weg. Wohin weiß ich allerdings noch nicht. 

FILM.TV: Bist Du jetzt Kinofilm angefixt? Welche Rolle würdest Du gern mal spielen?

Marvin Linke: Natürlich würde ich jetzt am liebsten nur noch Kinofilme drehen , aber das ist ein Wunschdenken. Ich habe keine wirkliche Wunschrolle die ich spielen möchte. 









20.03.13 10:33

Marvin Linke spielt Sam im Pferdedrama Ostwind. FILM.TV Reporterin Birgit Abrameit hat ihn exklusiv über die Dreharbeiten und sein Leben vor dem Film ausgequetscht. 


FILM.TV: "Ostwind" ist ein typischer Mädchenfilm. Warum sollten sich auch Jungs den Film anschauen?

Marvin Linke: Es ist richtig das es ein typischer Mädchenfilm ist, aber "Ostwind" ist ein spannender Film, Jungs stehen doch auf spannende Filme, also sollen sie sich ihn reinziehen ;).

FILM.TV: Was hat Dich an der Rolle von Sam gereizt? Stallbursche klingt im wahren Leben ja nicht soooo sexy...

Marvin Linke: Das es nicht sexy ist würde ich nicht sagen, da habe ich auch schon anderes gehört. Eigentlich hat es mich gereizt, da ich selber im wahren Leben das komplette Gegenteil bin, ich bin in einer Großstadt groß geworden und kenne mich auf einem Ponyhof/ Gutshof überhaupt nicht aus.

FILM.TV: Sam verfolgt Mika im Film auf Schritt und Tritt. Lohnt sich Hartnäckigkeit? Kann er bei ihr landen?

Marvin Linke: Ohne alles verraten zu wollen, kommt er am Ende positiv bei ihr an.

FILM.TV: Im echten Leben bist Du seit 4 Jahren glücklich in Yolanda verliebt. Ist Eifersucht ein Thema bei euch?

Marvin Linke: Eifersucht ist im Grunde was gutes denke ich, denn somit merkt man, dass der andere überhaupt noch Interesse an dem Partner hat. Bei uns ist das jetzt nicht ständig ein Thema, allerdings ist es für meine Freundin natürlich nicht das tollste, wenn ich bei "Unter Uns" oder bei einer anderen Produktion ein Mädchen küssen muss.

FILM.TV: Wenn die Fotos von Dir und Deiner Freundin Yolanda in einer vorwiegend weiß gehaltenen Wohnung aus eurer Wohnung stammen (Du hast ja zwei Wohnsitze, 1 in Hannover, 1 in Köln), dann sehe ich griechische Säulen und Statuen als Deko-Objekte. Wessen Geschmack ist das?

Marvin Linke: Die Wohnung war mehr oder weniger eine Übergangswohnung. Wir sind jetzt neu umgezogen und haben uns komplett neu eingerichtet, somit gibt es jetzt auch keine griechischen Säulen mehr :). Ich kann gar nicht genau sagen wieso die dort waren.

FILM.TV: Ein anderes Bild zeigt Dich beim staubsaugen während Yolanda auf dem Sofa sitzt. Ein gestelltes Bild nehme ich an. Oder wie oft saugst Du im wahren Leben bei euch Staub?

Marvin Linke: Richtig, ein gestelltes Bild. Naja ab und zu muss man halt die Wohnung sauber machen und dann gehört auch das Staubsaugen dazu , das mach ich eigentlich auch am liebsten, den Rest (zumindest in Hannover) macht dann meine Freundin.

FILM.TV: Zurück zum Film "Ostwind". Hattest Du eine Reitszene im Film und wenn ja kannst Du reiten oder hast Du es (wie Hanna Binke als Mika) extra für den Film gelernt?

Marvin Linke: Ich hatte keine Reitszene und kann auch gar nicht reiten.



Autor: Birgit Abrameit


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Marvin Linke Interview zum Film Ostwind"