Wanja Mues Exklusiv Interview zu Der König Von Deutschland

29.08.13 16:50

Wanja Mues spielt den Stefan Schmidt in Der König Von Deutschland - einen Meinungsforscher, der einen Durchschnittsbürger zunächst unwissentlich ständig nach seiner Meinung fragt. FILM.TV hatte die Gelegenheit mit ihm ein Interview per E-Mail zu führen.

FILM.TV: Wenn ich mir ihre Biografie angucke, dann haben sie von den Hagenbecks über Rosamunde Pilcher alles gespielt. In letzter Zeit gefühlt fast nur noch Krimis. Ist das Absicht und die Comedy jetzt ein Ausrutscher?

Wanja Mues: wie sie das sagen, von den "hagenbecks über pilcher alles gespielt", das hört sich an als wären das zwei unterschiedliche welten. dabei kommen die beide aus dem gleichen stall. genauso wie "girl friends" und "der fürst und das mädchen". hervorragend gemachte, leichte, ein bisschen rosarote unterhaltung für die ganze familie. hab' ich viel gemacht und gerne, in den knapp dreißig jahren, die ich jetzt vor der kamera stehe. danach bot sich die chance vermehrt in krimis mitzuspielen, erst hauptsächlich als bösewicht, dann auch auf der seite des gesetzes. das hat beides auch gut funktioniert und spaß gemacht und jetzt ist es wieder zeit etwas neues auszuprobieren. im falle vom "könig von deutschland" eine tragikomödie im besten sinne. ganz im stile der coen brüder. das wäre doch was, wenn das jetzt auch noch gut ankäme.

FILM.TV: Sie waren auch im Cast der BOURNE Verschwörung. Fühlt sich ein Hollywood Dreh anders an als z.B. jetzt der zu König von Deutschland?

Wanja Mues: was die einstellung aller beteiligten angeht gibt es keinen unterschied. nur der grosse unterschied in den möglichkeiten ist auffällig. david dietl hat es geschafft mit einem minibudget einen grossen film zu machen, während bei bourne mit deutlich mehr geld ein grosser film gemacht wurde. geben sie dem david mal die selbe summe in die hand und sie werden sehen, der dreht ihnen auch einen film, der weltweit erfolgreich ist.

FILM.TV: Wie war für Sie die Arbeit an der Seite mit Olli Dittrich und Veronica Ferres? Auch lustig wenn nicht gedreht wird?

Wanja Mues: ernsthafte und gute komödie ist nur mit viel disziplin möglich. gleichzeitig aber geht für mich gutes arbeiten nur in verbindung mit spass. und glauben sie mir, es gibt viele kollegen mit denen es schwerer ist viel spaß zu haben als mit olli und veronica.

FILM.TV: In einem Satz: Wieso müssen wir uns den König von Deutschland unbedingt angucken?

Wanja Mues: weil selten eine so gut gemachte komödie mit so viel tiefgang "made in germany" zu sehen ist.

FILM.TV: Wenn Sie sich eine Rolle in einer Produktion ihrer Wahl wünschen könnten, wen würden Sie gerne spielen?

Wanja Mues: den dude in big lebowski.



Autor: Jens Radloff


Wanja Mues Exklusiv Interview zu Der König Von Deutschland: Mehr zum Film

 
 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Wanja Mues Exklusiv Interview zu Der König Von Deutschland"