VG Wort Zählpixel

Die Langen Hellen Tage Trailer und Filmkritik

Länge: 102 Min | Kinostart: 21.08.2014 | ©  BeMovie | Drama
 

Originaltitel: Grzeli Nateli Dgeebi

  |  Mit: Lika Babluani, Mariam Bokeria
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Die Langen Hellen Tage Trailer und Filmkritik

Transformers 5

Transformers 5
 VIDEO-TIPP

 
 

Die Langen Hellen Tage Trailer und Filmkritik: Infos & Links

Die Story zu Die Langen Hellen Tage Trailer und Filmkritik:
Eka und Natia leben in der Stadt Tiflis in Georgien. Das Jahr 1992 ist besonders für sie, denn während der Sommertage reifen sie immer mehr zu jungen Frauen heran. In dieser Zeit lernen sie ihre Stadt von einer neuen Seite kennen. Sie erfahren, dass eine geschenkte Pistole ein Zeichen der Zuneigung ist, Heiratsanträge wie Entführungen wirken und Liebe nicht ohne Gefahren ist. Von ihren Eltern bekommen sie kaum Unterstützung und trotzdem können die Zwei sich durchsetzen und das Netz der Gewalt ohne fremde Hilfe durchbrechen.

Schauspieler:
Lika Babluani, Mariam Bokeria, Data Zakareishvili, Zurab Gogaladze, Ana Nijaradze, Maiko Ninua, Tamar Bukhnikashvili, Temiko Chichinadze

Regie:
Nana Ekvtimishvili, Simon Groß

Produktion:
Simon Groß, Marc Wächter

Drehbuch:
Nana Ekvtimishvili

Produktionsland & Jahr:
Georgien , Deutschland , Frankreich 2013


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Meinungen zu "Die Langen Hellen Tage"