VG Wort Zählpixel

Die Yes Men - Jetzt Wirds Persönlich - Trailer - Filmkritik

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 0 Jahre
Länge: 92 Min | Kinostart: 20.08.2015 | ©  NFP | Doku/Reportage
 

Originaltitel: The Yes Men

  |  Mit: Andy Bichlbaum, Mike Bonnano
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer 1

Trailer 1
FSK 0

Clip 1

Clip 1
Wie alles begann OV

Clip 2

Clip 2
Sinnkrise OV

Clip 3

Clip 3
Shell in der Arktis OV

Weitere Videos

Clip 4

Clip 4
Eisbär in Amsterdam OV

Rogue One

Rogue One
 VIDEO-TIPP

 
 

Die Yes Men - Jetzt Wirds Persönlich - Trailer - Filmkritik: Infos & Links

FILM.TV-Check: 90%


()

HOT:

+Ein motivierender Film auch selbst aktiv zu werden.

+Keine schnöde Doku mit erhobenen Zeigefinger, sondern unterhaltsamen Aktionen.

NOT:

-Overdosis reale Welt - ja, der Welt gehts schlecht.

-Doku bleibt Doku, erwarte keinen Blockbuster.

Die Story zu Die Yes Men - Jetzt Wirds Persönlich - Trailer - Filmkritik:
Seit 15 Jahren inszenieren die berühmten Aktionisten provokante Protestbewegungen gegen Konzerne und Lobbygruppen. Mit allen Mitteln versuchen sie, die Regierung wach zu rütteln. Mit wenig Schamgefühl und einem schicken Secondhand-Anzug schleusen sie sich auf Pressekonferenzen und Business-Events ein, um auf die negativen Folgen der Globalisierung und der Geiz-ist-geil-Kultur aufmerksam zu machen. Die Yes Men – Jetzt wird’s persönlich zeigt an prägnanten Beispielen die negativen Auswirkungen des Klimawandels. Aber auch die private Seite von Andy und Mike rückt mehr in den Fokus. So thematisiert der Film auch den persönlichen Entwicklungsprozess der beiden Protagonisten.

Schauspieler:
Andy Bichlbaum, Mike Bonnano, Gitz Crazyboy, Benadette Chandia Kodili

Regie:
Laura Nix, The Yes Men

Produktion:
Laura Nix, Jacques Servin, Igor Vamos

Hintergrund:
Bekannt wurden Die Yes Men u. a. durch Aktionen wie eine gefälschte Pressekonferenz als Abgeordnete der US Handelskammer, in der sie sich für die Einführung einer CO2-Steuer aussprachen. Aber auch eine Verkündung im Namen Kanadas auf dem Klimagipfel in Kopenhagen, dass die Regierung ihre Verantwortung für die verheerenden Folgen des nationalen Ölsandabbaus in Uganda anerkennt und für die dadurch entstandenen Schäden aufkommt sowie eine Fake-Kampagne des Shellkonzerns, über geplanten Ölbohrungen in der Arktis haben ihnen viel Anerkennung eingebracht. Die Yes Men - Jetzt Wirds Persönlich ist nach, The Yes Men und The Yes Men Fix The World, der dritte Teil einer Triologie.

Filmmusik:
Didier Leplae, Joe Wong

Produktionsland & Jahr:
USA 2015

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jessica Neumayer

Unsere Videos zu "Die Yes Men - Jetzt wirds persönlich"

Trailer 1

FSK 0

Im Kampf gegen Profitgier, Lobbyisten und Ölkonzerne gehen diese Aktivisten kreative und radikale Wege.

• Trailer 1 zu Die Yes Men - Jetzt wirds persönlich

Clip 1

Wie alles begann OV

Jeder fängt mal an, und so haben sich auch die Yes-Men kennengelernt und erste Aktionen geplant.

• Clip 1 zu Die Yes Men - Jetzt wirds persönlich


Clip 2

Sinnkrise OV

Es läuft nicht immer alles wie geplant, aber auch Aktivisten müssen ihre Krisen überstehen.

• Clip 2 zu Die Yes Men - Jetzt wirds persönlich

Clip 3

Shell in der Arktis OV

Ein ebenso witziger wie ernster Empfang für den Ölkonzern Shell soll auf deren Pläne aufmerksam machen.

• Clip 3 zu Die Yes Men - Jetzt wirds persönlich


Clip 4

Eisbär in Amsterdam OV

In Amsterdam sorgen die Yes-Men wieder für Spaß und Verwirrung, als sie eine Eisbär-Übergabe zwischen Gazprom und Shell faken.

• Clip 4 zu Die Yes Men - Jetzt wirds persönlich

 

Meinungen zu "Die Yes Men - Jetzt Wirds Persönlich"