VG Wort Zählpixel

Los Angeles Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 12 Jahre
FSK Trailer: 12 | Länge: 99 Min | Kinostart: 29.01.15 | ©  Farbfilm | Drama
 

Originaltitel: Los Angeles

  |  Mit: Mateo Bautista Matías, Marcos Rodríguez Ruíz
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Los Angeles Trailer

Die Mumie 2017

Die Mumie 2017
 VIDEO-TIPP

 
 

Los Angeles Trailer: Mehr zum Film

 

Los Angeles Trailer: Infos & Links

FILM.TV-Check: 73%


()

Die Story zu Los Angeles Trailer:
Der 17jährige Mateo hat einen Traum – er will unbedingt nach Los Angeles. Dort will er arbeiten, um seine Mutter und seinen kleinen Bruder zuhause finanziell unterstützen zu können. Die einzige Möglichkeit, das kleine zapotekischen Dorf im Süden Mexikos verlassen zu können, ist, sich für viel Geld über die mexikanische Grenze schleusen zu lassen. Auf der Suche nach Schutz und Zugehörigkeit auf der anderen Seite der Grenze entscheidet er sich vor seiner Abreise in eine Gang einzutreten, die auch im Dorf Mitglieder hat. Doch nach dem Aufnahmeritual erfährt er den wahren Preis für seine Mitgliedschaft: er muss ein Mitglied einer rivalisierenden Gang töten. Anfangs tut Mateo alles, um sich den Respekt der Gang zu verdienen, aber im letzten Moment ist er unfähig den Mord auszuführen und lässt die Waffe sinken. Der Anführer der Gang ist außer sich und schwört bittere Rache...

Schauspieler:
Mateo Bautista Matías, Marcos Rodríguez Ruíz, Lidia García, Daniel Bautista, Donaciano Bautista Matías, Valentina Ojeda

Regie:
Damian John Harper

Produktion:
Jonas Weydemann, Jakob D. Weydemann

Drehbuch:
Damian John Harper

Hintergrund:
Damian John Harper erzählt in eindrucksvollen Bildern die Geschichte eines jungen Mannes der sich für seinen Traum von einem besseren Leben nicht vom rechten Weg abbringen lassen will und dabei gegen die fast selbstverständlichen Gewaltstrukturen einer Gang in Mexiko aufbegehrt. Das Drehbuch basiert auf 13 Jahren Freundschaft und Beobachtungen, auf wahren Geschichten und einem sehr realen kollektiven Kampf. Beinahe der gesamte Film wurde in dem kleinen Dorf Santa Ana del Valle gedreht. Dementsprechend setzt sich der ganze Cast aus lokalen Dorfbewohnern zusammen. Laien, die für ihre Rollen nicht auf eine Schauspielausbildung, sondern auf ihre einzigartigen persönlichen Lebenserfahrungen zurückgreifen und damit den verschiedenen Charakteren der Geschichte Lebendigkeit und Authentizität einhauchen. Der Film ist eine Darstellung des zapotekischen Überlebenskampfes in den bäuerlichen Tälern der Region Oaxaca im Süden Mexikos, porträtiert von den realen Menschen, die mit diesem Kampf jeden Tag konfrontiert werden. LOS ÁNGELES ist eine Weydemann Bros. Produktion, Produzenten Jonas und Jakob D. Weydemann, in Zusammenarbeit mit cine plus Filmproduktion und ZDF Das Kleine Fernsehspiel. Die Kinoproduktion wurde hergestellt mit Mitteln der Film- und Medienstiftung NRW, der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM), des Kuratoriums junger deutscher Film sowie des Deutschen Filmförderfonds DFFF. LOS ÁNGELES wird im Herbst 2014 durch den farbfilm verleih in die Kinos gebracht.

Filmmusik:
Gregor Bonse

Produktionsland & Jahr:
Mexiko, Deutschland 2014


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Meinungen zu "Los Angeles"