VG Wort Zählpixel

Unser Letzter Sommer - Trailer - Filmkritik

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 12 Jahre
FSK Trailer: 12 | Länge: 100 Min | Kinostart: 22.10.2015 | ©  Farbfilm | Drama
 

Originaltitel: Letnie Przesilenie

  |  Mit: Jonas Nay, Filip Piotrowicz
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Unser Letzter Sommer

Rogue One

Rogue One
 VIDEO-TIPP

Nocturnal Animals

Nocturnal Animals
 VIDEO-TIPP

 
 

Unser Letzter Sommer - Trailer - Filmkritik: Infos & Links

FILM.TV-Check: 70%


()

HOT:

+Mitreißend erzählt

+Gute Darsteller

NOT:

-Ein weiterer Film über Gefühle im Krieg

-Macht sauer

Die Story zu Unser Letzter Sommer - Trailer - Filmkritik:
Der Wunsch nach Menschlichkeit wird zum größten Traum oder zum größten Alptraum. Im Sommer 1943 kontrolliert die deutsche Sicherheitspolizei das besetzt Ostpolen. Hier leben Romek und Franka. Romek möchte gerne Lokomotivführer auf der Warschau Strecke werden und das Herz von Franka erobern. Franka ist die Tochter eines Bauern und arbeitet als Küchenmagd bei einem deutschen Gendarmerieposten. Der deutsche Guido wurde für das Hören entarteter Musik strafversetzt und bewacht nun die Bahnstrecke. Alle drei mögen Jazz und finden dadurch zusammen. Guido verliebt sich in Franka und sie erwidert seine Gefühle, sehr zur Überraschung von Romek. Eine Zeit lang scheint die Front weit entfernt zu sein. Bis Romek ein verwundetes jüdisches Mädchen an der Bahnstrecke findet. Er hilft ihr und so beginnt eine Zeit, in der alle vier ihre erste Liebe erleben, aber sich auch der rauen Realität stellen müssen. Der Wunsch nach Normalität und fröhlicher liebes Beziehung wird vom Krieg zerschlagen und stellt jeden Einzelnen auf die Probe.

Schauspieler:
Jonas Nay, Filip Piotrowicz, Urszula Bogucka, André M. Hennicke, Gerdy Zint, Steffen Scheumann, Maria Semotiuk, Bartlomiej Topa, Agnieszka Krukówna, Krzysztof Czeczot, Juliusz Krzysztof Warunek, Konstanty Zadworny, Michael Jokisch, Rainer Förster, Jochen Senf, Anita Poddebniak, Ireneusz Koziol, Damian Ul, Jürgen Hoppman, Bartlomiej Kotschedoff, Arnd Schildbach, Christian Junghanß, Jakub Drozdek, Jakub Korzystka, Artur Krajewski, Sabina Karwala, Wafiq Abou Khadra, Igor Stepanow, Milena Lisiecka, Krzysztof Tysnarzewski, Andrzej Kowalewski, Piotr Kowalewski, Steffen Motzkau, Roland Sonntag, Jürgen Pressler, Alexander Jerofsky, Jens Mohn, Andreas Brinsa

Regie:
Michal Rogalski

Produktion:
Maria Golos

Drehbuch:
Michal Rogalski

Hintergrund:
Der Film lief auf den Montreal World Filmfestival und den Internationalen Hofer Filmtagen.

Filmmusik:
Alexander Hacke, Rainer Oleak

Produktionsland & Jahr:
Polen, Deutschland, 2015


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jessica Neumayer

Unsere Videos zu "Unser Letzter Sommer"

Trailer

Unser Letzter Sommer

Drei unterschiedliche Jugendliche verbindet die Musik. Bald wird aus Freundschaft Liebe, die jedoch tragisch endet, weil Polen, Juden und deutsche Soldaten 1943 nicht befreundet sein dürfen.

• Trailer zu Unser Letzter Sommer

 

Meinungen zu "Unser Letzter Sommer"