VG Wort Zählpixel

Warm Bodies Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 12 Jahre
FSK Trailer: 12 | Länge: 95 Min | Kinostart: 21.02.2013 | DVD/BD: 01.07.13 | ©  Concorde | Comedy
 

Originaltitel: Warm Bodies

  |  Mit: Nicholas Hoult, Teresa Palmer
 
 

Warm Bodies Trailer: Weitere Infos

Anzeige

FILM.TV-Check: 90%


()

Die Story zu Warm Bodies Trailer:
Die Untoten beherrschen das Land, und er ist einer von ihnen: Zombie R (Nicholas Hoult) bewegt sich durch ein post-apokalyptisches Amerika der kollabierten Hochhäuser, verrosteten Autowracks und zerstörten Highways. R hat es vor allem auf eines abgesehen: auf die Gehirne der noch verbliebenen Menschen. Die Erinnerungen, die diese in sich bergen, sind sein Lebenselixier und erinnern ihn an das, was er auch einmal war: ein Mensch. Nachdem er eines Tages das Gehirn eines jungen Mannes verspeist hat, ändert sich sein Leben schlagartig. R wird überwältigt von Liebesgefühlen zu Julie (Teresa Palmer), der Freundin des Toten, und entbrennt in heißer Leidenschaft für sie. Dass er nicht sprechen kann, macht eine Kommunikation mit seinem menschlichen Schwarm nicht leicht, aber für ihre Rettung vor seinen Artgenossen braucht er auch nicht viele Worte. Es gelingt ihm, Julie vor dem schon sicheren Tod zu bewahren und sie in sein Versteck zu bringen. Im Zusammensein mit ihr wird R zunehmend menschlicher und probiert sich sogar in Zombie-untypischen Aktivitäten aus, dem Autofahren zum Beispiel. Als Julie jedoch eines Tages aus dem gemeinsamen Lager verschwindet, folgt R ihr – ins Citi Stadium, die größte noch existierende Menschen-Kolonie...

Schauspieler:
Nicholas Hoult, Teresa Palmer, Analeigh Tipton, Rob Corddry, Dave Franco, John Malkovich, Cory Hardrict, Vincent Leclerc, Daniel Rindress-Kay, Chris Cavener, Aaron Janke, Serge Alain Cambronne, Robert Reynolds, John Topor, Ayisha Issa, Debbie Wong, Christian Paul, Patrick Sabongui, Billie Calmeau, Clifford Leduc-Vaillancourt, Adam Driscoll, Bineyam Girma, Chimwemwe Miller, Raphael Grosz-Harvey, Brent Skagford, Josée Laviolette, Jonathan Dubsky, Zavier Vaillancourt, Alec Bourgeois, Christine Rodriguez, Quinn O'Neill, Arthur Holden, Abdul Ayoola, Dawn Ford, Angie Medrano, Rochelle Okoye, Patrick Sabongui, Sylvia Stewart, Diana Noris

Regie:
Jonathan Levine, Lorette Leblanc

Produktion:
Nicolas Stern

Drehbuch:
Jonathan Levine, Isaac Marion

Hintergrund:
Basierend auf dem gleichnamigen Buch des Amerikaners Isaac Marion.

Filmmusik:
Marco Beltrami, Buck Sanders

Produktionsland & Jahr:
USA 2012


Rollen:
Nicholas HoultR
Teresa PalmerJulie Grigio
Analeigh TiptonNora Greene
Rob CorddryM / Marcus
Dave FrancoPerry Kelvin
John MalkovichColonel Grigio
Cory HardrictKevin
Vincent LeclercPerry's Dad
Daniel Rindress-KaySoldier #1
Chris CavenerSoldier #2
Aaron JankeSoldier #3
Serge Alain CambronneSoldier #4
Robert ReynoldsJanitor
John ToporTSA Zombie
Ayisha IssaAthletic Woman
Debbie WongLaughing Girl
Christian PaulStadium Soldier
Patrick SabonguiHunting Zombie (uncredited)
Billie CalmeauGirl at Airport
Clifford Leduc-VaillancourtBoy at Airport
Adam DriscollYoung Man at ATM
Bineyam GirmaSunset Corpse
Chimwemwe MillerAirport Corpse
Raphael Grosz-HarveyPlague Corpse
Brent SkagfordBaseball Corpse
Josée LavioletteFemale Corpse on Tarmac
Jonathan DubskyBerg
Zavier VaillancourtPerry (6 years old)
Alec BourgeoisPerry (11 years old)
Christine RodriguezWoman
Quinn O'NeillEmily
Arthur HoldenZombie Patient
Abdul AyoolaCorpse Attacking Julie (uncredited)
Dawn FordDr. Burke (uncredited)
Angie MedranoHuman Survivor (uncredited)
Rochelle OkoyeHunting Zombie (uncredited)
Sylvia StewartZombie (uncredited)
Diana NorisZombie (uncredited)
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz

WARM BODIES ist ein romantischer Zombie-Thriller, der die Liebesgeschichte zwischen einem jungen Mädchen und einem Zombie erzählt und auf dem gleichnamigen Buch des Amerikaners Isaac Marion basiert. Die Hauptrolle als charmantester Zombie aller Zeiten spielt der Brite Nicholas Hoult, den das Publikum noch bestens als Marcus Brewer aus dem Kino-Erfolg „About a Boy oder: der Tag der toten Ente" kennt. Mittlerweile sind über zehn Jahre vergangen und aus dem 22- jährigen Nicholas ist nach Filmen wie „X-Men: Erste Entscheidung" und „A Single Man" ein ernstzunehmender Schauspieler geworden. An seiner Seite Teresa Palmer („Ich bin Nummer Vier“, „Bedtime Stories“). Neben Hoult und Palmer sind in weiteren Rollen John Malkovich („Transformers 3“, „R.E.D. – Älter. Härter. Besser.“) und Dave Franco („Superbad“, „Wie durch ein Wunder“) zu sehen. Regie führte Jonathan Levine („50/50“, „All the Boys Love Mandy Lane“). WARM BODIES wurde von Summit Entertainment produziert, den Machern der Twilight Saga.