VG Wort Zählpixel

Ein Leben Trailer

Länge: 119 Min | Kinostart: 24.05.2018 | ©  FilmKinoText | Drama
 

Originaltitel: Une Vie

  |  Mit: Judith Chemla, Jean-Pierre Darroussin
 
Ein Leben Trailer

Ein Leben Trailer
Judith Chemla

Kleine Germanen

Kleine Germanen
 VIDEO-TIPP

Avengers: Endgame

Avengers: Endgame
 VIDEO-TIPP

Wir

Wir
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Anzeige

Ein Leben Trailer: Weitere Infos

Anzeige

Die Story zu Ein Leben Trailer:
Normandie 1819. Die junge Landadelige Jeanne kehrt nach ihrer Ausbildung in einem Convent auf das Landgut ihrer Eltern an der Küste der Normandie zurück. Die wohlbehütete Jeanne träumt von der Liebe, die sie nur aus Büchern kennt. Voller romantischer Ideen willigt sie ein, den verarmten Viscount Julien de Lamare zu heiraten. Nach der Trauung überlassen die Eltern Jeannes Ehemann das Landgut der Familie und Jeanne muss erkennen wie naiv sie die Welt bisher gesehen hat. Denn schon bald betrügt Julien sie. Wie die Jahreszeiten wechseln die Lebensphasen: Im Sommer ein leichtes Leben dank vieler Besucher, im Winter eine Einsamkeit, in der man auch die eigene Persönlichkeit gegen die Stürme verteidigen muss.

Schauspieler:
Judith Chemla, Jean-Pierre Darroussin, Yolande Moreau, Swann Arlaud, Nina Meurisse, Clotilde Hesme, Olivier Perrier, Alain Beigel, Finnegan Oldfield, Lucette Beudin, Jérôme Lanne, Mélie Deneuve, Père François-Xavier Ledoux, Lise Lamétrie, Marc Olry

Regie:
Stéphane Brizé

Drehbuch:
Stéphane Brizé, Florence Vignon

Hintergrund:
In vibrierenden Bildern von zarter Schönheit und großer Intensität erzählt die Verfilmung des berühmten Romans von Maupassant die zeitlose Geschichte einer Frau, die unfähig scheint, sich mit einer Welt der Lüge und des Betrugs zu arrangieren. Die Beharrlichkeit, mit der sie sich wider aller Vernunft ihre Vorstellung von der Welt zu bewahren versucht, macht Jeanne zu einer ebenso faszinierenden wie verstörenden Heldin. Der Film bekam den FIPRESCI-Preis der internationalen Filmkritik Venedig 2016.

Produktionsland & Jahr:
Frankreich, Belgien 2016


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 71%

Filmtipp:

Das Leben Vor Mir: Cornelius lebt in einer langen, glücklichen Beziehung mit seinem jüngeren Mann Frank. Da steht nach 30 Jahren ohne jede Ankündigung Julia vor der Tür: die Frau, die Cornelius verließ, nachdem er erkannt hatte, dass er Männer liebt. Und mit der er zwei Kinder hat: Natascha und Abel. Die beiden sind bei ihrem Vater aufgewachsen. Julia, früher eine kämpferische und erfolgreiche Journalistin, ist in San Francisco vereinsamt und pleite gegangen. Cornelius glaubt, sie wird bald sterben. Er nimmt Julia bei sich auf - zum Erstaunen Franks, der wenigstens gern gefragt worden wäre.