VG Wort Zählpixel

In The Middle Of The River Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 12 Jahre
FSK Trailer: 12 | Länge: 113 Min | Kinostart: 16.08.2018 | ©  Kinofreund | Drama
 

Originaltitel: In the Middle of the River

  |  Mit: Eric Hunter, Nikki Lowe
 
In The Middle Of The River

In The Middle Of The River
Eric Hunter, Nikki Lowe

Action Point

Action Point
 VIDEO-TIPP

Egal Was Kommt

Egal Was Kommt
 VIDEO-TIPP

 
 
 

In The Middle Of The River Trailer: Infos & Links

Die Story zu In The Middle Of The River Trailer:
Getrieben von dem Gedanken, dass der gewalttätige Großvater für den mysteriösen Tod seiner Schwester verantwortlich ist, kehrt der Irak-Veteran Gabriel (26) in sein bescheidenes Zuhause im ländlichen New Mexico zurück. Aus dem Drang heraus, seine Familie zu beschützen, beschließt er, seinen Großvater zu töten. Doch am Tag der Abrechnung wird sein Plan durchkreuzt. Er ist gezwungen, einen ganzen Tag mit seinem Großvater zu verbringen. In tiefführenden Gesprächen finden sie heraus, dass sie beide ähnliche traumatische Kriegserlebnisse verbinden. Je mehr die VaterSohn-ähnliche Beziehung der Beiden wieder aufzuleben scheint, desto schwieriger wird es für Gabriel, seinen Plan in die Tat umzusetzen. Damian John Harper wurde 1978 in Boulder, Colorado in den USA geboren. Nachdem er seinen B.A. in Anthropologie mit Magna Cum Laude abschließt, arbeitet er als Ethnologe mit den Zapoteken in Oaxaca im Süden Mexikos, später als Höhlentauchlehrer in Brasilien. 2012 schließt er sein Regiestudium an der Hochschule für Film und Fernsehen München (HFF) ab. Damians Kurzfilm TEARDROP zeigt eindringlich den Zustand der amerikanischen Jugend durch ein Gang-Initiationsritual. Er ist in fünf Plansequenzen vollständig aus dem Blickwinkel des Protagonisten (POV) gedreht. TEARDROP gewann zahlreiche Preise in mehr als 50 Festivalwettbewerben weltweit. Mit seinem Debütfilm LOS ÁNGELES kehrt Damian John Harper in das mexikanische Dorf zurück, in dem er als junger Ethnologe gelebt hat. LOS ÁNGELES wurde als Viertelfinalist des renommierten Academy of Arts and Sciences Nicholl Fellowship in Screenwriting sowie für den Berlinale Coproduction Markt ausgewählt und feiert, u.a. nominiert für den Best First Feature Award, seine Weltpremiere im Forum der 64. Berlinale. LOS ÀNGELES gewinnt in Mexiko im Wettbewerb des international anerkannten Festivals in Guadalajara den Best First Feature Award und u.a. den First Steps Award (Deutschland), den LA Muse Award beim LA Film Fest (USA) und den Debüt Biber beim Filmfest Biberach (Deutschland). Ende 2014 wird Damian John Harper in die Résidence der Cinéfondation des Cannes Film Festival eingeladen, um dort am Drehbuch seines zweiten Spielfilmprojekts IN THE MIDDLE OF THE RIVER zu arbeiten.

Regie:
Damián John Harper


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 80%