VG Wort Zählpixel

Als Ich Mal Groß War Trailer

Kinostart: 28.11.2019 | ©  Pandora Film | Family
 

Originaltitel: Als ich mal Groß war

  |  Mit: Isabell Polak, Sebastian Schwarz
 
Als Ich Mal Groß War startet am 28.11.2019 im Kino
Als Ich Mal Groß War Trailer

Als Ich Mal Groß War Trailer
Isabell Polak, Sebastian Schwarz

Seberg

Seberg
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Als Ich Mal Groß War Trailer: Weitere Infos

Anzeige
Als Ich Mal Groß War Trailer - Bild 1 von 18

Bild zu Als Ich Mal Groß War

Die Story zu Als Ich Mal Groß War Trailer:
Der aufgeweckte Lucas (8 Jahre) ist bei der Berliner Jugendfeuerwehr, zusammen mit seinem besten Kumpel Marius. Sie habengroße Träume für später, sie wollen beste Freunde bleiben und diecoolsten Feuerwehrleute Berlins werden. Aber vor allem will Lucaseins: später mit seiner großen Liebe zusammen sein, der toughenRenée aus Stuttgart. Die beiden haben sich mit zwei Jahren kennengelernt und sind seitdem ein Herz und eine Seele... Alles könntealso schöner nicht sein, da blicken wir in die Zukunft: Nicht nur ist ihr erträumtes Erwachsensein ein klein bisschen andersals erwartet, auch die Kinder selbst werden älter und erwachsener.Dementsprechend verändern sich auch ihre Vorstellungen der Zukunft: Was als Kind noch witzig war, findet man als Teenager schonziemlich peinlich. Und so müssen die Drei um ihre große Freundschaft kämpfen, die in der Kindheit begann: als Jugendliche undgleichzeitig als ihre fiktiven Alter Egos in der Zukunft...

Schauspieler:
Isabell Polak, Sebastian Schwarz, Constantin von Jascheroff

Regie:
Philipp Fleischmann

Hintergrund:
Fünf Jahre haben die Filmemacher Lilly Engel und Philipp Fleischmann die drei Kinder Lucas, Marius und Renée dokumentarisch begleitet. Der Zuschauer kann sie auf dem Weg vom Kind zum Teenager erleben – und gleichzeitig die Veränderungen ihrer Träume. Für die Alter Egos der Kinder in der Zukunft konnte mit Isabell Polak („Vaterfreuden“), Constantin von Jascheroff („Picco“) und Sebastian Schwarz („Ballon“) ein prominenter Hauptcast gewonnen werden. ALS ICH MAL GROSS WAR ist eine so noch nie gesehene Mischung aus Dokumentar- und Spielfilm, ein kindlicher Blick in die Zukunft und ein erwachsener Blick zurück in die eigene Vergangenheit. Eine berührende und humorvolle Geschichte, die von großer Freundschaft erzählt, vom Erwachsenwerden, und die uns mit Leichtigkeit und Witz zum Lachen und Nachdenken bringt.

Rollen:
Isabell PolakRenée
Sebastian SchwarzMarius
Constantin von JascheroffLucas
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 90%