VG Wort Zählpixel

Das Leben Meiner Tochter Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 12 Jahre
FSK Trailer: 6 | Länge: 92 Min | Kinostart: 06.06.2019 | ©  Camino | Drama
 

Originaltitel: Das Leben meiner Tochter

  |  Mit: Alwara Höfels, André Hennicke
 
Das Leben Meiner Tochter

Das Leben Meiner Tochter
Trailer - FSK 6

7500

7500
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Das Leben Meiner Tochter Trailer: Weitere Infos

Anzeige
Das Leben Meiner Tochter Trailer - Bild 1 von 10

Bild zu Das Leben Meiner Tochter

Die Story zu Das Leben Meiner Tochter Trailer:
Jana ist ein lebensfrohes und aufgewecktes 8-jähriges Mädchen, als im Familienurlaubplötzlich ihr Herz stehen bleibt. Sie überlebt, doch braucht dringend ein Spenderherz. Als nacheinem Jahr – und viel Hoffen und Bangen – auf offiziellem Weg noch immer kein passendesOrgan gefunden ist, schwinden bei Vater Micha Geduld und Vertrauen. Schon bald werdendie Werte des voll im Leben stehenden Familienvaters auf eine sehr harte Probe gestellt. Alssich Micha gegen jegliche Warnungen der Ärzte und den Willen seiner Frau Natalie an einenillegalen Organhändler wendet, setzt er alles aufs Spiel. Wie weit wird der liebevolle Vaterletzten Endes gehen, um das Leben seiner Tochter zu retten? Eine gefährlicheAchterbahnfahrt der Emotionen beginnt.

Schauspieler:
Alwara Höfels, André Hennicke, Marleen Lohse, Birge Schade, Christoph Bach, Barbara Philipp

Regie:
Steffen Weinert

Hintergrund:
Die Problematik des akuten Organmangels ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil Steffen Weinerts bewegender Regiearbeit DAS LEBEN MEINER TOCHTER, sondern zudem Thema hochaktueller politischer Kontroversen. Denn die Anzahl der OrganspenderInnen stagniert auf niedrigstem Niveau. Laut der „Deutschen Stiftung Organtransplantation" sterben allein in Deutschland statistisch gesehen jeden Tag drei Menschen, die auf der Warteliste für eine Transplantation stehen, weil für sie nicht rechtzeitig ein passendes Spenderorgan verfügbar ist. In DAS LEBEN MEINER TOCHTER greift Regisseur Steffen Weinert die brisante Thematik auf und erzählt die emotionale Geschichte eines Vaters, dessen Tochter eine der Betroffenen dieses bestehenden Organmangels ist. Auch sie benötigt dringend ein neues Organ. Steffen Weinert stellt seinen Protagonisten Micha Faber vor eine schwierige Entscheidung: Wie weit wird er gehen, um das Leben seiner Tochter zu retten? In der innigen Vater-Tochter-Konstellation zu sehen sind Christoph Bach („Charité 1“, „Dutschke“) als Vater Micha Faber und Nachwuchstalent Maggie Valentina Salomon als achtjährige Jana. Alwara Höfels (FRAU MÜLLER MUSS WEG!, KEINOHRHASEN) hat die Rolle von Janas Mutter Natalie Faber übernommen. In weiteren Rollen zu sehen sind u.a. Barbara Philipp, André M. Hennicke, Erik Madsen, Birge Schade.

Rollen:
Alwara HöfelsNathalie Faber
André HennickeDr. Bix
Christoph BachMicha Faber
Barbara PhilippDr. Benesch
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 89%