VG Wort Zählpixel

Im Niemandsland Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 12 Jahre
Länge: 92 Min | Kinostart: 07.11.2019 | ©  IM Film | Drama
 

Originaltitel: Im Niemandsland

  |  Mit: Emilie Neumeister, Ludwig Simon
 
Im Niemandsland Trailer

Im Niemandsland Trailer
Emilie Neumeister

Seberg

Seberg
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Im Niemandsland Trailer: Weitere Infos

Anzeige

Die Story zu Im Niemandsland Trailer:
Berlin, Juni 1990. Die Mauer ist gefallen, die Währungsunion und die deutsche Einheit sind in Vorbereitung. In dieser Zeit voller Hoffnungen und Ängste auf beiden Seiten verlieben sich Katja (16) aus West-Berlin und Thorben (17) aus Kleinmachnow (DDR). Eine schwierige Liebe, denn die von beiden deutschen Regierungen beschlossene Regelung „Rückgabe vor Entschädigung“ hat zu einem Krieg zwischen ihren Familien geführt: Thorbens Familie lebt in dem Haus, in dem Katjas Vater aufgewachsen ist. Nach der Flucht in den Westen wurde die Familie enteignet. Nun, nach der Wende, kann Katjas Vater es kaum erwarten, sein Elternhaus wieder zu beziehen. Thorbens Familie ist aber keineswegs bereit ihr Zuhause aufzugeben. Vor lauter Kämpfen und eigenen Sorgen bekommen die Eltern von der Liebe ihrer Kinder nichts mit. Katjas Mutter, die den Dauerzwist leid ist, beginnt eine Affäre mit ihrem Nachbarn, während Katjas Vater auch davon nichts bemerkt und weiterhin im Wohnmobil vor „seinem“ Haus campiert. Drinnen hat man ganz andere Probleme. Thorbens Mutter hat gerade ihren Job verloren. Von den Eltern und auch dem Spott der Freunde enttäuscht, schlagen Katja und Thorben eigene Brücken zwischen Ost und West und finden in Thorbens Handballtrainer endlich jemanden, der sie unterstützt. Aber die zwei Jugendlichen sind nicht frei von den Vorurteilen ihrer Eltern, immer wieder droht die Liebe daran zu scheitern. Schließlich löst sich Katja von ihrem Vater, zu dem sie immer gehalten hat, und haut ihm die Wahrheit um die Ohren. Sie „beichtet“ ihm ihre Beziehung zu Thorben und droht, dass sie niemals in das Haus ziehen wird. Und sie erzählt ihm von der Affäre der Mutter. Geschockt erkennt ihr Vater, was auf dem Spiel steht, räumt den Camper und stimmt einer Ablösesumme für das Haus zu. Gerade als Katja denkt, dass nun endlich alles gut wird, erfährt Thorben, dass sein Handballtrainer als IM der Stasi enttarnt wurde. Ein Schock für Thorben, der damit seinen größten Halt in dieser Zeit voller Umbrüche verliert. Und so steuern Katja und Thorben auf eine Katastrophe zu, während um sie herum die Deutsche Einheit mit großen Schritten voran schreitet...

Schauspieler:
Emilie Neumeister, Ludwig Simon, Andreas Döhler, Lisa Hagmeister, Judith Engel, Uwe Preuss

Regie:
Florian Aigner

Rollen:
Emilie NeumeisterKatja
Ludwig SimonThorben
Andreas DöhlerAlexander
Lisa HagmeisterHeidi
Judith EngelBeatrice
Uwe PreussErwin
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 74%