VG Wort Zählpixel

Leaving The Frame Trailer

Länge: 90 Min | Kinostart: 03.10.2019 | ©  Koryphäen Film | Doku/Reportage
 

Originaltitel: Leaving the Frame

  |  Mit: Maria Ehrich, Manuel Vering
 
Leaving The Frame Trailer

Leaving The Frame Trailer
Maria Ehrich, Manuel Vering

Black Widow

Black Widow
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Leaving The Frame Trailer: Weitere Infos

Anzeige
Leaving The Frame Trailer - Bild 1 von 4

Bild zu Leaving The Frame

Die Story zu Leaving The Frame Trailer:
Um aus dem Schauspielkosmos auszubrechen und herauszufinden, wer Maria neben der Kino- und TV-Schauspielerin eigentlich noch ist, zieht sie mit ihrem Freund Manuel raus in die Welt. In Kenia versucht sich Ehrich dafür als Journalistin, womit sie in einem Dorf des „Samburu“-Stamms in dem nur Frauen leben dürfen zunächst glorreich scheitert. Später reisen die Beiden nach Nordamerika und suchen in Mexiko City nach einem Reisegefährt. Nach längerer Autosuche werden sie schließlich fündig: Das Gefährt ihrer Wahl wurde vor 80 Jahren das erste Mal gebaut und hat gerade mal 50 PS. Es handelt sich um einen VW „Käfer“ mit dem sie schließlich 20.000 Kilometer von Mexiko City bis nach Neufundland fahren. Dabei schlafen die beiden in einem aufklappbaren Dachzelt. Auf Ihrer Reise begegnen Maria und Manuel Menschen, die sie faszinieren und aus deren Geschichten sie lernen und wachsen. Wie etwa dem Tierschützer Simon Thomsett, der völlig abgeschieden mit seinem Adler im Busch Kenias lebt. Oder etwa Sister Mary Jane, die ganz alleine bereits mehr als 300 Waisenkinder großgezogen hat. Und es gelingt auch Maria und Manuel, bleibende Eindrücke zu hinterlassen. So schaffen sie es mit einem Spendenaufruf, dem Waisenkind Tabitha eine Augenoperation zu ermöglichen, damit diese wieder zur Schule gehen kann. Nach einem Besuch in New York, erfüllen sie dem jüdischen Künstler und Holocaust-Überlenden, Jurek Bitter, seinen größten Traum: Sie laden den New Yorker nach Berlin ein und organisieren eine Ausstellung seiner Werke. Aber der Trip ist nicht nur von Erfolgserlebnissen geprägt. Nach einigen Rückschlägen geraten die Beiden an ihre Grenzen und müssen einen Weg finden, die Reise als Paar zu bestehen.

Schauspieler:
Maria Ehrich, Manuel Vering

Regie:
Maria Ehrich, Manuel Vering

Produktion:
Maria Ehrich, Manuel Vering

Filmmusik:
Michael Kondaurow, Christian Weygand, Max van Dusen (Studio 25)

Produktionsland & Jahr:
Deutschland, 2019


Rollen:
Maria Ehrichherself
Manuel Veringhimself
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 73%