VG Wort Zählpixel

Luz Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 12 Jahre
Länge: 73 Min | Kinostart: 21.03.2019 | ©  Bildstörung | Horror
 

Originaltitel: Luz

  |  Mit: Luana Velis, Jan Bluthardt
 
Luz Trailer

Luz Trailer
Luana Velis, Jan Bluthardt

Atlas

Atlas
 VIDEO-TIPP

 

Horror-Alarm

Wir schicken dir alle News zu ekelhaften Horror-Schockern - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy! Oder komm in unsere Facebook-Gruppe für Horror-Fans.

 
 
Anzeige

Luz Trailer: Weitere Infos

Anzeige

Die Story zu Luz Trailer:
Während sich eine junge Taxifahrerin blutend in ein Polizeirevier schleppt, begegnet Polizeipsychologe Dr. Rossini in einer Bar der geheimnisvollen Nora, die ihn äußerst merkwürdig anflirtet: sie erzählt von ihrer alten Freundin Luz, die vor Jahren auf einer chilenischen Klosterschule das rebellische Potential von Teufelsbeschwörungen entdeckte. Mitten im eigenartigen Gespräch der beiden klingelt Dr. Rossinis Piepser. Die Polizei braucht dringend seine Hilfe. Eine Taxifahrerin wurde verletzt und ohne Erinnerung aufgegriffen. Der Name des mutmaßlichen Opfers: Luz.

Schauspieler:
Luana Velis, Jan Bluthardt, Julia Riedler, Nadja Stübiger, Johannes Benecke, Lilli Lorenz

Regie:
Tilman Singer

Drehbuch:
Tilman Singer

Hintergrund:
Regnerische Nacht. Luz, eine junge Taxifahrerin, schleppt sich in die erleuchtete Tür einer heruntergekommenen Polizeidienststelle. In einem Nachtlokal verwickelt die verführerische Nora den Polizeipsychotherapeuten Dr. Rossini in ein Gespräch. Im Verlaufe des Abends erzählt Nora von der rebellischen Vergangenheit ihrer alten Schulkameradin Luz auf einer chilenischen Mädchenschule. Nora ist von einem dämonischen Wesen besessen. Der Dämon, der von Nora Besitz ergriffen hat, sehnt sich nach der Frau, die er liebt - Luz. Nora macht Dr. Rossini betrunken und der Dämon bemächtigt sich des ahnungslosen Arztes. Unter Aufsicht seiner Kollegen, der Kommissarin Bertillon und ihrem Übersetzer Olarte, versetzt Dr. Rossini die verwirrte Luz in einen Hypnosezustand. Luz exerziert die Geschehnisse kurz vor ihrer Ankunft im Polizeikommissariat durch. Doch das Wesen, das unbemerkt in Dr. Rossini steckt, will mehr. Allmählich nimmt es Einfluss auf Luz Erinnerungsspiel und legt dabei längst Verdrängtes wieder frei.

Filmmusik:
Simon Waskow

Produktionsland & Jahr:
Deutschland 2018

Rollen:
Luana VelisLuz Carrara
Jan BluthardtDr. Rossini
Julia RiedlerNora Vanderkurt
Nadja StübigerBertillon
Johannes BeneckeOlarte
Lilli LorenzMargarita
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 72%