VG Wort Zählpixel

One Cut Of The Dead Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 16 Jahre
Länge: 96 Min | DVD/BD: 23.05.2019 | ©  Koch Media | Horror
 

Originaltitel: カメラを止めるな!

  |  Mit: Takayuki Hamatsu, Mao
 
One Cut Of The Dead Trailer

One Cut Of The Dead Trailer
Takayuki Hamatsu, Mao

Submission

Submission
 VIDEO-TIPP

The Kitchen

The Kitchen
 VIDEO-TIPP

 

Horror-Alarm

Wir schicken dir alle News zu ekelhaften Horror-Schockern - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy! Oder komm in unsere Facebook-Gruppe für Horror-Fans.

 
 

One Cut Of The Dead Trailer: Weitere Infos

Anzeige

Die Story zu One Cut Of The Dead Trailer:
In Panik und mit einer Axt in den zitternden Händen versucht die junge Frau, sich ihren zombiefizierten Freund vom Leib zu halten. Leider vergebens. Da stürmt plötzlich Higurashi (Takayuki Hamatsu) wutentbrannt heran: Schon wieder hat sein semi-talentierter Cast eine Szene versaut - im 42. Take! Der Nachwuchsregisseur will doch einfach nur einen blutigen Zombiefilm drehen. Als aus heiterem Himmel echte Zombies auf der Bildfläche erscheinen, sind Higurashis Probleme gelöst. Flugs schnappt er sich die Kamera und hält damit auf seine Crew und die Schauspieler, die endlich in echter Panik vor den realen Untoten Reißaus nehmen.

Schauspieler:
Takayuki Hamatsu, Mao, Yuzuki Akiyama, Harumi Shuhama, Kazuaki Nagaya, Manabu Hosoi, Hiroshi Ichihara, Shuntarô Yamazaki, Shin'ichirô Ôsawa, Yoshiko Takehara, Miki Yoshida, Ayana Gôda, Sakina Asamori, Tomokazu Yamaguchi, Takuya Fujimura, Satoshi Iwagô, Kyôko Takahashi, Shiori Nukumi

Regie:
Shinichiro Ueda

Produktion:
Koji Ichihashi

Drehbuch:
Shinichiro Ueda

Hintergrund:
Nach "Train to Busan" kommt der nächste Zombie-Knaller aus Fernost - und er ist ein echtes Phänomen: Gestartet als absoluter Geheimtipp, vom katalanischen Sitges bis zum deutschen Fantasy Filmfest gefeiert, etablierte sich die japanische Untotenkomödie seit ihrer Premiere weltweit als absoluter Horror-Hit. Kein Wunder, wandelt sich "One Cut of the Dead" doch vom Low-Budget-Zombie-Flick zu einer liebevollen Hommage ans Genre, die ihr Produktionsbudget 1.000-fach einspielte - doppelter Boden inklusive. Wer "Shaun of the Dead" liebt, wird mit "One Cut of the Dead" seine helle Freude haben.

Filmmusik:
Kyle Nagai, Kôkichi Komoda

Produktionsland & Jahr:
Japan 2017

Rollen:
Takayuki HamatsuDirector Higurashi
MaoMao
Harumi ShuhamaNao
Kazuaki NagayaKo
Hiroshi IchiharaKasahara
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 92%