VG Wort Zählpixel

Agentenfilme: Die lustigsten Spione zum kaputtlachen

©  FILM.TV | News
 
 

Geheimagenten im Dienste ihrer Majestät - oder sonstwem - sollen uns eigentlich beschützen. Es gibt aber auch die Spione, die mehr so aus Versehen im Geheimdienst unterwegs sind. Über die können wir uns kaputtlachen. Die sehenswertesten Filme stellen wir euch hier vor. Die Trailer zu allen Movies findet ihr unter dem Text in unserer Playlist.

Top Secret: Der amerikanische Superstar Nick Rivers (Val Kilmer) wird in der DDR in einen finsteren Geheimdienst-Komplott verwickelt. Das Festival, auf dem er auftreten soll, dient nur als Ablenkungsmanöver für einen Anschlag, mit dem die Regierung das Kräfteverhältnis der Weltmächte verlagern will. Gemeinsam mit der schönen Hillary Flammond macht sich der Agent wider Willen daran, ihren Vater zu befreien, der die ultimative Super-Waffe für den Anschlag entwickeln soll…

Austin Powers: Auch der gewitzte Agent Austin Powers (Mike Myers) hat bisher drei absurd alberne Missionen überstanden. In Austin Powers - Das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat (1997) wartet er 30 Jahre lang eingefroren, bis Bösewicht Dr. Evil mit seiner Rakete wieder auf die Erde zurückkommt, um die Weltherrschaft an sich zu reißen. Powers wird reaktiviert, doch neben Dr. Evil macht ihm nun auch die sehr veränderte Welt zu schaffen. In Austin Powers – Spion in geheimer Missionarsstellung (1999) ist Dr. Evil ins Jahr 1969 zurückgereist und hat Powers‘ Mojo gestohlen. Zusammen mit der CIA-Agentin Felicity Shagwell reist Powers ihm nach, um sich mit seinem Mojo seine sexuelle Anziehungskraft und sein Selbstvertrauen zurückzuholen. Auf seiner dritten Mission Austin Powers in Goldständer (2002) nimmt es Powers gleich mit dem doppelten Bösen aus: Dr. Evil hat sich mit dem Schurken Goldständer zusammengetan, um die Erde auf Kollisionskurs mit einem goldenen Planeten zu bringen…

Spy Kids: Carmens und Junis Eltern (u.a. Antonia Banderas) scheinen ganz normal und durchschnittlich uncool. Die Spy Kids (2001) ahnen nicht, dass es sich bei ihren Eltern um äußerst aktive Agenten handelt. Das Doppelleben fliegt erst auf, als die beiden eines Tages verschwinden – und sich herausstellt, dass nur ihre Kinder sie retten können.

Get Smart: Maxwell Smart (Steve Carell) ist Analytiker bei der Geheimorganisation CONTROL und träumt davon, auch mal in den Außeneinsatz zu dürfen. Und in Get Smart (2008) soll es auch so kommen: Die Verbrecherorganisation CHAOS verwüstet das CONTROL-Hauptquartier und kann so alle Identitäten der Agenten herausfinden. Alle, bis auf die von Agentin 99 (Anne Hathaway) und Smart. Dem ungleichen Duo wird nun aufgetragen, den Kopf von CHAOS zu überführen.

Spy - Susan Cooper Undercover: Susan Cooper ist eine bescheidene CIA-Analystin, die ausschließlich am Schreibtisch arbeitet. Auch wenn sie damit für die eigentliche Planung der gefährlichen Missionen des Geheimdienstes verantwortlich ist, sind es die Agenten im Feldeinsatz, die anschließend die Lorbeeren für einen erfolgreich abgeschlossenen Job ernten und Susan bleibt weitgehend unbeachtet. Doch als ihr Partner Bradley Fine den Machenschaften der schönen Raina Boyanov und ihren Strippenziehern im Hintergrund zum Opfer fällt, meldet sich Susan kurzerhand freiwillig für einen heiklen Undercover-Einsatz. Bei diesem soll sie die Organisation eines gefährlichen Waffenhändlers infiltrieren und gleichzeitig wird ihr so die Möglichkeit geboten, Vergeltung für ihren Partner zu üben. In zum Teil unglamourösen Tarnungen, etwa als Katzenliebhaberin aus Iowa, erlebt Susan das Abenteuer ihres Lebens, bei dem sie zur Heldin der gefährlichsten Mission des CIA wird.

Johnny English: Er ist britischer Agent beim MI7. Vielleicht ist er nicht der jüngste und ganz sicher nicht der hellste Geheimdienstler im Service Ihrer Majestät, aber diese Schwächen macht er durch extremen Enthusiasmus wett. In Johnny English – Der Spion, der es versiebte (2003) hat es der finstere Franzose Pascal Sauvage auf den britischen Thron abgesehen. Mit schnellen Autos, Hi-Tech Gadgets und angespornt durch das Zusammentreffen mit der schönen Doppelagentin Lorna, ist er wild entschlossen, dem hinterlistigen Sauvage das Handwerk zu legen. Nachdem der Top-Spion vom Geheimdienstparkett verschwunden war, hat er sich für Johnny English – Jetzt erst recht! (2011) zurückgezogen in einem abgelegenen Kloster in Asien auf dem Gebiet der tödlichen Kampfkünste weiterbilden zu lassen. Doch als das Leben des chinesischen Premiers auf dem Spiel steht, ist die Zeit reif für seine Reaktivierung. Teil 2 startete im Oktober 2018 im Kino.

Johnny English 3 Trailer 2

Johnny English 3 Trailer 2
FSK 6

Johnny English 2 Trailer

Johnny English 2 Trailer
Jetzt erst recht

Johnny English 1

Johnny English 1
Trailer

Get Smart Trailer

Get Smart Trailer
Comedy

 

Weitere Videos

Spy Trailer

Spy Trailer
Susan Cooper Undercover

Spy Kids

Spy Kids
Trailer

Austin Powers 1

Austin Powers 1
Trailer

Austin Powers 2 Trailer

Austin Powers 2 Trailer
Spion in geheimer Missionarsstellung

Austin Powers 3

Austin Powers 3
Goldständer

Top Secret! Trailer

Top Secret! Trailer
Val Kilmer, Lucy Gutteridge

Trouble

Trouble
 VIDEO-TIPP

 

Comedy-Alarm

Wir schicken dir alle neuen Comedy-News und Videos - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Facebook-Gruppe.

 
 

Agentenfilme: Die lustigsten Spione zum kaputtlachen: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 93%