VG Wort Zählpixel

Adele Und Das Geheimnis Des Pharaos Film Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 6 Jahre
Länge: 107 Min | Kinostart: 30.09.2010 | DVD/BD: 01.04.2011 (DVD&BD) | ©  Universum Film | 
 
 
Trailer

Trailer
Adele Und Das Geheimnis Des Pharaos Film Trailer

Pets 2

Pets 2
 VIDEO-TIPP

Die Erbinnen

Die Erbinnen
 VIDEO-TIPP

Deliler

Deliler
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Adele Und Das Geheimnis Des Pharaos Film Trailer: Infos & Links


Noch ein Trailer zum Film
Ausschnitte aus dem Film
Blick hinter die Kulissen
Interviews mit den Stars
Jessica Schwarz im Synchronstudio

Die Story zu Adele Und Das Geheimnis Des Pharaos Film Trailer:
Paris, 1912. Adèle Blanc-Sec ist klug, charmant und überaus abenteuerlustig. Als leidenschaftliche Reporterin und Hobby-Archäologin schreckt sie bei ihren Recherchen vor keiner Gefahr und Herausforderung zurück – weder vor düsteren Pharaonengräbern, mürrischen Kamelen, geheimnisvollen Mumien, schüchternen Verehrern und erst recht nicht vor einem leibhaftigen Flugsaurier. Dieser ist gerade aus einem 136 Millionen Jahre alten Ei im Naturkundemuseum entschlüpft. Ganz Paris steht Kopf. Aber Adèle wäre nicht Adèle, wenn sie nicht des Rätsels Lösung herausfinden würde. Sie macht sich auf den Weg zu dem bekannten Wissenschaftler Professor Esperandieu und wird prompt mit einer Fülle weiterer aberwitziger Abenteuer konfrontiert...

Schauspieler:
Mathieu Amalric, Louise Bourgoin, Gilles Lellouche, Philippe Nahon, Frederique Bel, Jean-Paul Rouve, Eric Naggar, Swann Arlaud, Christophe Dimitri Reveille, Gregory Ragot

Hintergrund:
Mit der Verfilmung von ADÈLE, nach den beliebten Comics Les aventures extraordinaires d\'Adèle Blanc-Sec von Jaques Tardi, kehrt Erfolgsproduzent Luc Besson auf den Regiestuhl zurück. Selbst Vater von drei Töchtern, hat es sich Besson spätestens seit Arthur und die Minimoys zum Ziel gemacht, anspruchsvolles Familien- Entertainment für große und kleine Kinozuschauer umzusetzen. Mit ADÈLE schenkt Besson dem Publikum nun eine bezaubernde Heldin, die uns auf eine märchenhafte und humorvolle Reise in das Paris der Jahrhundertwende nimmt, voller Exotik, Spannung und Fantasie. Als eigensinnige, unerschrockene Adèle glänzt Bessons neue Entdeckung Louise Bourgoin (Das Mädchen aus Monaco). Ihren finsteren Gegenpart verkörpert Mathieu Amalric (James Bond 007 – Ein Quantum Trost). Hinter den Kulissen versammelte Besson ein bewährtes Team: Kameramann Thierry Arbogast und Komponist Eric Serra arbeiten seit Nikita mit ihm zusammen. Als Produzentin fungiert seine Ehefrau Virginie Besson-Silla (From Paris with Love).

Technikinfos:
Bildformat: 1:2,35; Ton: Dolby SRD, DTS


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: