VG Wort Zählpixel

Diamantenhochzeit Film Trailer

Länge: 84 Min | Kinostart: 03.06.2010 | DVD/BD: 28.01.2011 (DVD) | ©  Alpha Medienkontor | 
 
 
Trailer

Trailer
Diamantenhochzeit Film Trailer

Julia Roberta

Julia Roberta
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Diamantenhochzeit Film Trailer: Infos & Links

Die Story zu Diamantenhochzeit Film Trailer:
Es soll der schönste Tag im Leben von Julia und Alex werden. Doch Manfred, ein Kleinganove mit zwei linken Händen und Vater vom Bräutigam, verwandelt den Hochzeitstag in einen Alptraum. Eine temporeiche Realzeit-Komödie, die keine Zeit zum Verschnaufen lässt. Ein toter Kurier, ein stinksaurer Mafioso, eine neurotische Altachtundsechzigerin, ein paar funkelnde Diamanten und eine wartende Braut: Eine Hochzeit, die Du Deinem ärgsten Feind nicht wünschst.

Schauspieler:
Marleen Lohse, Jörg Pohl, Anja Franke, Martin Brambach, Uta Maria Schütze, Dietrich Hollinderbäumer, Helmut Rühl, Udo Kroschwald

Technikinfos:
Bildformat: 35mm/1,85; Ton: Dolby Digital


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

Auszug Statement vom Regisseur:
Martin Brambach brilliert in der Rolle des Manfreds. Vordergründig ist Manfred in dieser Geschichte der chaotische Clown. Doch Martin Brambach schafft es seiner Figur eine zweite Ebene zu geben.

Manfred ist nicht nur die personifizierte Katastrophe, sondern er steht für die Frage nach dem Spagat zwischen einem kreativem, freiem Leben und einer verantwortungsvollen, erwachsenen Rolle. Manfreds unbekümmerte Fassade birgt einen traurigen Kern, den Martin Brambach immer aufblitzen lässt.

In weiteren auf den Leib geschneiderten Paraderollen sehen wir Uta-Maria Schütze, Dietrich Hollinderbäumer und Anja Franke.

Dietrich Hollinderbäumer als übermächtigen Brautvater, der kein Weichei an der Seite seiner Tochter sehen will, lässt immer wieder genial Lust an der Macht aufblitzen. Uta Maria Schütze, die als gluckende Mutter, das Heil ihrer Tochter in einer finanziell abgesicherten Beziehung sieht, schafft es, dass man die von ihr verkörperte heile Welt als Bedrohung wahrnimmt.

Und schließlich Anja Franke, die als Ramona überzeugend den Beweis liefert, dass auch spirituelle Reinheit und esoterische Geistbefreiung bei größeren Geldbeträgen an ihre Grenzen stoßen.

Es gibt viel was für das Gelingen eines Films wichtig ist. Ein gutes Drehbuch mit reizenden Wendungen und die richtigen Schauspieler, die ihre Figur nicht nur spielen, sondern mit ihrer Persönlichkeit den Film bereichern. Im Fall von Diamantenhochzeit hatten wir all das.