VG Wort Zählpixel

Test: Kann man sich andere schöntrinken?

©  FILM.TV | News
 
 

Sich jemanden schön zu trinken ist meistens eine scherzhaft gemeinte Redewendung. Doch funktioniert das Schöntrinken wirklich? Werden andere Menschen attraktiver, wenn man Alkohol konsumiert?

Mit dem Schöntrinken ist es so eine Sache. Manche Menschen behaupten, dass sie sich jede Person schöntrinken können, andere Menschen haben den Effekt noch nie erlebt. Stellt sich nun die Frage, ob das Phänomen tatsächlich so funktioniert. Findet man andere Menschne wirklich attraktiver im betrunkenen Zustand? Oder ist es einem einfach egal, wenn die Personen nicht ganz so attraktiv sind? Eine englische Universität hat dazu nun eine neue Studie veröffentlicht, die hoffentlich Licht ins Dunkle bringt.

Laut einer Studie der Edge Hill University ist es tatsächlich möglich, sich eine andere Person schön zu trinken. Dafür haben sie zwei Gruppen, eine angetrunken, eine nüchtern, vor einige Aufgaben gestellt. Dann wurden den Gruppen Bilder von attraktiven und weniger attraktiven Personen gezeigt. Dabei wurden die nüchternen Probanden von allen Bildern gleichermaßen abgelenkt, während die angetrunkenen Personen sich von den Bildern der attraktiven Personen stärker ablenken ließen. Die Ergebnisse lassen darauf schließen, dass man sich tatsächlich andere Personen schöntrinken kann.

Klickt auf das Video und lernt mehr über den Versuch der Edge Hill Universität und was die Ergebnisse bedeuten. Denn das Wissen darin ist nicht nur interessant, sondern auch in der Praxis anwendbar. Wenn ihr also das nächste Mal in einer Bar seid, könnt ihr es direkt ausprobieren. Natürlich sollte man es nicht übertreiben, schließlich wird man bei zu viel Alkohol selbst unattraktiv. Auch wenn ihr euch niemanden schöntrinken wollt, könnt ihr euch trotzdem durch das kurze Video unterhalten lassen.

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 80%