VG Wort Zählpixel

Gehirnerschütterung: So handelst du richtig

©  FILM.TV | News
 
 
Anzeige

Gehirnerschütterungen werden oft unterschätzt oder erst gar nicht erkannt: Noch immer dominiert in der Bevölkerung die Vorstellung, dass eine Gehirnerschütterung stets mit Bewusstlosigkeit verbunden ist. Das trifft aber nur in rund jedem zehnten Fall zu, wie das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" schreibt. Manche Patienten haben lediglich Kopfschmerzen, andere müssen sich erbrechen. Betroffene können unter Schwindel leiden, an Konzentrationsstörungen oder Schläfrigkeit. "Was ihre Symptome betrifft, ist die Gehirnerschütterung ein Chamäleon", sagt Dr. Axel Gänsslen, Oberarzt an der unfallchirurgischen Klinik des Klinikums Wolfsburg.

Ähnliches gilt für die möglichen Konsequenzen. Die Reaktionszeit kann sich verlangsamen, die Aufmerksamkeit gestört, der Gleichgewichtssinn beeinträchtigt sein. Möglich sind auch lang anhaltende Kopfschmerzen, Schlafprobleme und depressive Verstimmungen. Auch das Risiko für Erkrankungen wie Demenz oder Parkinson wird durch eine Kopfverletzung leicht erhöht. All das kann sich verschlimmern, wenn die Schädeldecke trotz noch nicht ausgeheilter Gehirnerschütterung einen weiteren Stoß oder Schlag abbekommt. Auch das Risiko, dass die Beschwerden chronisch werden, steigt dann. Deshalb ist es enorm wichtig, dass Sportler bei einer Kopfverletzung sofort untersucht werden und das Spielfeld verlassen, wenn Verdacht auf eine Gehirnerschütterung besteht. Auch wer sich auf andere Weise den Kopf heftig stößt, sollte einen Arzt aufsuchen. Richtig behandelt heilen 97 Prozent aller Gehirnerschütterungen binnen vier Wochen folgenlos aus.

Trailer-Show: Die neusten Film und Serien-Trailer

Diese Filme und Serien starten bald. Kennt ihr schon alle? Hier kommen unsere Empfehlungen. Startet sie einfach mit einem Klick auf unseren Player.

Tabaluga Trailer

Tabaluga Trailer
nach Peter Maffay

Russland Von Oben

Russland Von Oben
 VIDEO-TIPP

New Mutants

New Mutants
 VIDEO-TIPP

Junkie

Junkie
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Gehirnerschütterung: So handelst du richtig: Weitere Infos

Habt ihr diese Filme schon gesehen? Sie lohnen sich:

Doctor Strange: Doctor Stephen Strange ist ein arroganter, aber auch unglaublich talentierter Neurochirurg. Nach einem schweren Autounfall kann er seiner Tätigkeit trotz mehrerer Operationen und Therapien nicht mehr nachgehen.

Doktor Schiwago: Der russische Arzt und Dichter Yuri Schiwago heiratet aus Dankbarkeit Tonya, die Tochter seiner Pflegeeltern. Seine Liebe aber gehört der 17-jährigen Lara.

Dr. Dolittle: Es dürfte der Traum eines jeden Tierbesitzers sein, zu verstehen, was sein vierbeiniger Freund sagt, und ihm auch darauf antworten zu können. Eddie Murphy spielt in “Dr.

Doctor Who - Der Film: Der Doktor ist ein außerirdischer Zeitreisender, der eigentlich vom Planeten Gallifrey stammt. Er soll seinen Erzfeind, den Master, der denselben Planeten seine Heimat nennt, dorthin überführen.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 91%