VG Wort Zählpixel

Costa Cordalis: Diese Aufnahmen rühren zu Tränen! So nimmt Daniela Katzenberger Abschied

©  FILM.TV | News
 
 

Trauer überschattet den 3. Juli, als uns die tragische Nachricht ereilt: Costa Cordalis ist am Tag zuvor im Alter von 75 Jahren in seiner Wahlheimat Mallorca verstorben. Die Schlager-Fangemeinde und vor allem aber seine Familie sind in tiefer Trauer.

Nun hat Daniela Katzenberger mit ganz persönlichen Aufnahmen von ihrem Schwiegervater Abschied genommen. Und das geht euch direkt ans Herz. Startet hier das Video und seht den großen Costa Cordalis, wie ihr ihn noch nie gesehen habt.

 
 
 

Anzeige

Costa Cordalis: Diese Aufnahmen rühren zu Tränen! So nimmt Daniela Katzenberger Abschied: Weitere Infos

Anzeige

Unsere Film-Tipps für euch:

Abschied: Zwei Frauen, eher lose Bekannte denn echte Freundinnen, treffen einander in der Wohnung der einen, um über gegenseitige Hilfe in alltäglichen Verrichtungen übereinzukommen. Die eine wird den bevorstehenden runden Hochzeitstag der anderen fotografieren, diese bringt dafür Pläne für die Neugestaltung der Küche mit.

Stiller Abschied: Charlotte Brüggemann, Anfang 70, führt mit Energie und Durchsetzungskraft seit dem Tod ihres Mannes das familieneigene Unternehmen. Neuerdings aber nehmen ihre Vergesslichkeit und ihre Aussetzer überhand: Charlotte leidet an Demenz.

Abschied In Der Dämmerung: Als eine Schauspieltruppe in einem südjapanischen Inseldorf ankommt, sind alle schon gespannt auf das Stück, welches diese aufführen. Doch der Leiter der Truppe ,Komajuro Arashi, hat ganz andere Interessen.

Als Du Abschied Nahmst: Die Bewährung einer amerikanischen Mittelstands-Familie während der Abwesenheit des Vaters im Zweiten Weltkrieg. Gut gespielter, menschlich sympathischer Film mit viel Gefühl und patriotischer Tendenz.

Volver - Zurückkehren: Um nach der letzten Ruhestätte der Mutter zu schauen, ist Raimunda nach La Mancha gereist. Daheim liegt ihr Gatte im eigenen Blut, erstochen von der 15-jährigen Stieftochter, der er sich unsittlich genähert hatte.

Das Beste Kommt Zum Schluss: Durch einen traurigen Umstand lernen sich der weiße Milliardär Edward Cole und der afroamerikanische Automechaniker Carter Chambers kennen. Beide haben Krebs und liegen im selben Zimmer eines Krankenhauses.

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 76%