Keimschleuder Waschmaschine

©  FILM.TV | News
 
07.10.2019 10:31
 
Anzeige

Forscher der Universität Bonn haben herausgefunden, dass sich antibiotikaresistente Keime über die Waschmaschine verbreiten können. In einem Kinderkrankenhaus, in dem mehrere Frühgeborene mit einem multiresistenten Keim besiedelt waren, wurde die klinikeigene Haushaltswaschmaschine als Keimherd identifiziert. Was bedeutet das für Verbraucherinnen und Verbraucher? "Marktcheck" wirft einen Blick auf diesen Fall und nimmt Proben bei rund 20 Waschmaschinen. Mit überraschendem Ergebnis. "Marktcheck" berichtet am Dienstag, 8. Oktober 2019, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Mehr Infos dazu gibt's im Video direkt unter diesem Text.

Weitere Themen der Sendung:

Produktrückrufe - wenn Lebensmittel zur Gefahr werden

Geht bei der Herstellung von Lebensmitteln etwas schief, muss das Unternehmen sofort einen Rückruf starten. Leider passiert das oft nicht schnell genug - wie das aktuelle Beispiel einer "Marktcheck"-Zuschauerin zeigt. Sie fand in einer Tafel Schokolade eine Scherbe.

"Marktcheck" fragt Möller - welche Pflichten gibt es im Herbst?

Zu den Pflichten von Hausbesitzern und Mietern im Herbst gehören die Entfernung von Laub und umherfliegenden Gegenständen. Sie können Unfälle verursachen. "Marktcheck"-Rechtsexperte Karl-Dieter Möller erklärt, auf was noch alles zu achten ist. Laubbläser zum Beispiel dürfen nur zu bestimmten Zeiten eingesetzt werden.

Superfood Kohl - so gesund und lecker ist das Herbstgemüse Herbstgemüse wie Weißkraut, Rotkohl oder Wirsing enthält wertvolle Vitamine und Mineralstoffe, schützt außerdem vor Krebs und Kreislauferkrankungen. Was kann man damit zubereiten?

Marktcheck Waschmaschine

Marktcheck Waschmaschine
Video

Germans & Jews

Germans & Jews
 VIDEO-TIPP

A Quiet Place 2

A Quiet Place 2
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Keimschleuder Waschmaschine: Weitere Infos


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 80% | mit Material von ots