VG Wort Zählpixel

Deutsche Kino Charts vom 25.04.2016


Die meistgesehenen Filme in den CinemaxX-Kinos, ermittelt durch euren Besuch in Deutschland.

The Jungle Book

01 - The Jungle Book

Die Geschichte von Mowgli, Balu, Kaa und Bagheera mit echten Menschen und animierten Tieren!

How To Be Single

02 - How To Be Single

Pitch Perfect trifft Fifty Shades of Grey. Das neue Super-Single-Duo besteht aus Dakota Johnson und Rebel Wilson.

Zoomania

03 - Zoomania

In Zoomania leben Tiere aus aller Welt zusammen auf einem Fleck. Natürliche Feinde gibt es trotzdem, aber das wird auf ganz speziellen Wegen gelöst.

The Boss

04 - The Boss

Melissa McCarthy als reiche Unternehmerin, die nach illegalen Geschäften wieder von ganz unten anfangen muss.

Batman VS. Superman - Dawn Of Justice

05 - Batman VS. Superman - Dawn Of Justice

DCs erste Antwort auf Marvels Avengers: In diesem Superhelden-Film treffen sich Batman, Superman, Wonder Woman, Lex Luthor und Co.!

Gods Of Egypt

06 - Gods Of Egypt

Wahnsinnige Effekte mit Gerard Butler aus 300 und Nikolaj Coster-Waldau aus Game Of Thrones!

The Huntsman And The Ice Queen

07 - The Huntsman And The Ice Queen

Der Krieg beginnt im Winter! Chris Hemsworth sorgt für märchenhafte Action gegen Emily Blunt und Charlize Theron in der Vorgeschichte zu Snow White And The Huntsman.

Die Bestimmung 3 - Allegiant

08 - Die Bestimmung 3 - Allegiant

Nach Divergent und Insurgent kommt Allegiant! Tris ist die einzige, die es Wert ist gerettet zu werden, wird ihr gesagt. Aber was ist mit Four und der ganzen Stadt?

Hardcore

09 - Hardcore

Dieser Film hält, was der Titel verspricht! Action im Ego-Shooter-Style. Jede Szene wird aus der Ich-Perspektive gezeigt.

Kung Fu Panda 3

10 - Kung Fu Panda 3

Auch der dritte Teil der DreamWorks Animationsfilm-Reihe wird euch zum lachen bringen. Noch mehr Pandas, noch mehr Spaß!



Autor: Sebastian Lorenz

 


Weitere Kommentare zu "Deutsche Charts vom 25.04.2016":

Lindsay Lohan Schade das "Getaway" nicht eingestiegen ist. Aber selbst Schuld die haben den Film nicht mal promotet, nur weil er in Amerika gefloppt ist hat man sich gar nicht erst die Mühe gemacht für den Film Werbung zu machen.

nicki naja so lala

Flu Die sollen lieber froh sein, daß es noch Leute gibt die sich darüber informieren wollen und später vielleicht auch Geld für Kinotickets oder DVDs/Blu-rays ausgeben. Gerade die FILM.TV ist doch DIE Informationsseite für Filme und dafür sollte diese Branche nicht schon wieder nur fordern sondern auch mal was geben. Ich hoffe mal, das tun auch welche.

FILM.TV Noch ein Nachtrag zu den Zuschauerzahlen, um es ganz eindeutig zu sagen: Die offiziellen deutschen Charts von Media Control kosten Geld (für uns zu viel Geld) und werden mit Besucherzahlen ausgewiesen. Die Charts aus den einzelnen Kinos, die wir verwenden, werden uns ohne Zuschauerzahlen zur Verfügung gestellt. Es ist also nicht so, daß die Kinoketten Geld für die Zuschauerzahlen wollen, sondern die offiziellen Charts inkl. Zuschauerzahlen kosten.

Jashugan Mit jedem Scheiss versuchen die Geld zu machen....tztztz aber was die dafür verlangen, um Besucherzahlen raus zu rücken würde mich auch mal interessieren....oder zumindest in welche Dimensionen sich das bewegt

Dunkler Ritter @FILM.TV Echt? Wer hat sich denn da so blöd mit den Zuschauerzahlen? In welcher Dimension bewegen sich denn diese Kosten?

FILM.TV @ Dino: so absurd das klingt, aber die kosten Geld. Also ohne Zuschauerzahlen können wir uns die Charts leisten, mit leider nicht. ;) Sooo schlimm finden wir das aber auch gar nicht, denn bei den Musikcharts siehst du auch nicht, wieviel Stück verkauft wurden, trotzdem sind sie deswegen nicht weniger spannend oder aussagekräftig.

behrens,dino es wäre nicht schlecht die zuschauerzahlen von deutschland dazu zu schreiben.danke

 
Whats App Abo - Trailer und Filmnews direkt auf dein Handy
Wollen wir Freunde sein?
FACEBOOK | TWITTER | G+ | INSTAGRAM
>>> Nie wieder ein wichtiges Update verpassen!