VG Wort Zählpixel

28 Months Later wird großartig

©  Twentieth Century Fox | News
 
19.11.2015 14:02
 

Acht Jahre ist es jetzt schon her, dass Rose Byrne und Jeremy Renner in 28 Weeks Later versucht haben, nach der Zombie-Apokalypse zu überleben. Die Geschichte, die 2003 mit 28 Days Later begann, soll jetzt in einem furiosen Finale fertig erzählt werden. Dafür sitzen Regisseur Danny Boyle und Produzent Alex Garland (Ex Machina) gerade im stillen Kämmerlein und schreiben ein Drehbuch. 

Laut IGN könnte Danny Boyle bei 28 Months Later außerdem wieder selbst Regie führen, statt wie in der ersten Fortsetzung nur die zweite Geige zu spielen. In einem Interview sagte Boyle gerade, dass er begeistert von dem Skript sei und sie eine komplett neue Herangehensweise für den Film gefunden haben. Es soll zeitgemäßer sein. Das könnte bedeuten, dass die Untoten wie in The Walking Dead etwas mehr in den Hintergrund rücken und sich die Geschichte um das veränderte Verhalten der Menschen nach der Seuche dreht.

Ein knappes Jahr wird mittlerweile am Drehbuch für 28 Months Later geschrieben. Einen Kinostart hat der Film in dieser frühen Phase natürlich noch nicht, aber er wird kommen. Wir rechnen mit einem Datum Ende 2017 bis Anfang 2018.

Bist du bei WhatsApp? Wir schicken dir News und Trailer kostenlos auf dein Handy! Mehr Infos

Videos zu "28 Months Later wird großartig"

Festhalten! Unser Player wird geladen...
28 Days Later Trailer starten

28 Days Later Trailer starten
28 Months Later wird großartig

28 Days Later

28 Days Later
28 Months Later wird großartig

Transformers 5

Transformers 5
 VIDEO-TIPP

Weitere Videos

 
 

28 Months Later wird großartig: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 80%
 

Meinungen zu "28 Months Later wird großartig"