VG Wort Zählpixel

Movie4k.to Streamcloud.me etc.: Achtung bei diesen Streaming-Websites

©  FILM.TV | News
 
27.08.2018 14:58
 

Das Urteil trifft viele Nutzer hart. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat nicht nur das Bereitstellen von illegalen Filmen und Serien unter Strafe gestellt, sondern auch das Streamen und Herunterladen von illegalen Streaming-Anbietern ist verboten. Seid vorsichtig beim Streamen, denn so manche Websites sehen professionell aus, sind aber nicht legal! Hier ist eine Übersicht, damit ihr euch schützen könnt.

Dubiose Streaming-Dienste täuschen oft mit einem professionellen Design und wirken schnell wie Netflix oder Prime Video. Doch Anbieter wie Streamcloud.me, Movie4k.to oder auch Kinox.to und Streamkiste.com sind illegal. Auch ähnlich klingende und aussehende Ableger wie Movie2k.to, HDfilme.tv, View4u.co und Streamworld.to sind durchweg verboten.

Das Ansehen und Herunterladen der dort angebotenen Filme und Serien kann zur Strafverfolgung führen, wie der Europäische Gerichtshof in einem Urteil klar gemacht hat. Damit ist die Rechtsprechung in Deutschland gültig. Ganz egal, ob die illegalen Websites wie Movie4k.to oder Streamcloud.me und Streamkiste.com einen seriösen Eindruck gemacht haben.

Das Ziel der illegalen Streaming-Dienste ist es eben gerade, Nutzer zu täuschen und urheberrechtliches Material zu konsumieren. Wer dann bei Seiten wie Kinox.to oder Movie2k.to seine Liebslinsserie und -Filme entdeckt, ist schnell versucht, diese direkt zu streamen oder herunterzuladen. Mit der Werbung verdienen die Streaming-Websites viel Geld bei ihrem verbotenen Business.

Oft versprechen die Streaming-Anbieter auf ihren Websites, dass annonym auf ihre Dateien zugegriffen werden kann. Doch über euren Provider ist einsehbar, welche Websites ihr besucht habt. Wenn ihr von euren Handys oder Computern auf Portale wie HDfilme.tv, View4u.co oder Streamworld.to zugreifft, dann ist das nachvollziehbar, ungeachtet der Methoden, das zu verschleiern. Eine teure Abmahnung für illegales Streaming kann die Folge sein.

Wer sich unsicher ist bei der Wahl eines seriösen Streaming-Anbieters, geht auf Nummer sicher bei Netflix, Amazon Prime Video, Sky oder Maxdome. Die großen Dienste sind legal und kosten nicht viel im Monat. Bei der Suche nach legalen und kostenlosen Streaming-Portalen landet ihr bei den Suchmaschinen jedoch schnell auf unseriösen Seiten, die euch vorgaukeln, erlaubt zu sein. Schone viele Nutzer sind darauf reingefallen und haben dann unangenehme Post nach Hause bekommen.

Beliebte Filme und eure Lieblingsserien streamt ihr jedoch am Besten nicht bei Movie4k.to, Streamcloud.me, Streamkiste.com oder anderen Portale, die wir oben aufgeführt haben. Natürlich entstehen immer wieder neue Anbieter, die ebenfalls illegal Material anbieten. Seid also vorsichtig beim Streamen von Filmen und Serien!

Trailer-Show: Die neusten Film und Serien-Trailer

Diese Filme und Serien starten bald. Kennt ihr schon alle? Hier kommen unsere Empfehlungen. Startet sie einfach mit einem Klick auf unseren Player.

Spider-Man A New Universe Trailer

Spider-Man A New Universe Trailer
Jake Johnson

Roma

Roma
 VIDEO-TIPP

Creed 2

Creed 2
 VIDEO-TIPP

Dumbo

Dumbo
 VIDEO-TIPP

 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Movie4k.to Streamcloud.me etc.: Achtung bei diesen Streaming-Websites: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 95%