VG Wort Zählpixel

Batwoman: Not-OP für Ruby Rose nach Stunt-Unfall

©  FILM.TV | News
 
10.10.2019 10:53
 
Anzeige

Ruby Rose übernimmt als Kate Kane die neue Rolle von Batwoman. Von der Schauspielerin werden natürlich eine Menge Actionszenen und wilde Stunts erwartet. In einem davon verletzte sie sich aber so schwer, dass eine Not-OP notwendig war. Nur durch den Eingriff konnte eine dauerhafte Lähmung verhindert werden. Hier erfahrt ihr, wie Ruby Rose mit dem Unfall umgegangen ist.

In der neuen Arrowverse-Serie Batwoman spielt Hollywood-Schauspielerin Ruby Rose die Hauptrolle. Als Kate Kane übernimmt sie nach dem Verschwinden ihres Cousins Bruce Wayne die Rolle als die Beschützerin von Gotham City. Natürlich darf man sich als Zuschauer da auf eine Menge Action einstellen. Wie jetzt bekannt gegeben wurde, hatte einer der Stunts sehr ernste Folgen. Rose musste sich einigen Monaten einer Not-OP unterziehen. Grund dafür war, dass die besagte Szene zu einem gefährlichen Bandscheibenvorfall geführt hat.

Laut der Quelle Variety kam es während des Drehs einer Szene zu dieser heiklen Situation. Auf Instagram teilte die Schauspielerin mit, dass ihr Rückenmark durch den Vorfall bedroht war. Ohne Operation hätte das zu einer dauerhaften Lähmung führen können. Die Hollywood-Schauspielerin schien aber ganz schön locker mit Situation umzugehen. Auf ihrer Instagram-Seite postete sie kurz darauf sogar ein Video von der OP.

Viele werden sich wohl die Frage stellen, warum Rose den Eingriff überhaupt aufnehmen ließ. Sie hat dafür gleich zwei Antworten parat: "An alle, die sich fragen, warum ich das habe filmen lassen: Kennt ihr nicht die Grey's Anatomy-Episode, in der sie ein Handtuch im Patienten zurücklassen? Außerdem wollte ich sehen, was passiert, wenn wir unter Narkose stehen."

Rose will sich nicht von dem Unfall zurückhalten lassen und kehrt wohl bald zurück ans Set von Batwoman. Als Kate Kane unterstützt sie ihren Vater Jacob Kane bei der Bekämpfung krimineller Banden. Damit steigt sie schließlich zu Symbol der Hoffnung in ganz Gotham City auf. Die erste Staffel von Batwoman startet am 6. Oktober 2019 bei The CW. Einen deutschen Serienstart gibt es noch nicht.

 

Kino-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Kinofilmen - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Batwoman: Not-OP für Ruby Rose nach Stunt-Unfall: Weitere Infos

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 80%